Barock In*Fusion

Werke von Purcell // Dowland // Bach // Pachelbel // Rameau

Das Konzertprogramm in der Übersicht:
Henry Purcell: Suite aus »The Fairy Queen«
John Dowland: »Time stands still«
Johann Sebastian Bach: Orchestersuite Nr. 3 in D-Dur
Johann Pachelbel: Kanon in D-Dur
Jean-Philippe Rameau: Suite aus »Les Boréades« und »Platée«
Henry Purcell: »If love is a sweet passion« aus »The Fairy Queen«
sowie einige Jazz- und Barock-Improvisationen.

Barock rockt! Noch heute greifen Bands und Songwriter auf Musik aus der Barockzeit zurück: So steckt Pachelbels berühmter Kanon in D-Dur in Songs wie »Memories« von Maroon 5 oder »The Streets of London« von Ralph Mc Tell. Oder die Melodie von Bachs berühmtem »Air« aus seiner Suite Nr. 3 als Cover in »The Good Part« von AJR! Die Band um die Berliner Jazz-Sängerin Winnie Brückner entdeckt zusammen mit dem Sinfonieorchester Aachen die Gemeinsamkeiten der Jazz- und Barockmusik. Zusammen entsteht ein humorvolles und spannendes Crossover mit groovigen Arrangements und Songs von Pop-Acts, ergänzt von tänzerischer Musik aus der Barockzeit. Denn Barock rockt!


»AKZENT Barock!« wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen in Zusammenarbeit mit dem NRWKULTURsekretariat.