Personen

Sinfonieorchester Aachen

Das Sinfonieorchester Aachen beweist mit jährlich 140 Auftritten im Konzertsaal und als Opernorchester eine enorme Vielfältigkeit. Seine Repertoire-Bandbreite erstreckt sich von Aufführungen Alter Musik, über die großen Werke der musikalischen Tradition, bis hin zu zeitgenössischen Werken und Crossover-Projekten. Das Orchester gehört zu den ältesten Klangkörpern Deutschlands. 1720 erstmals erwähnt, war es u.a. 1825 an einer der ersten Aufführung von Beethovens 9. Sinfonie außerhalb Wiens beteiligt und spielte dann im Jahre 1829 bei den ersten Aufführungen von »Fidelio« und »Freischütz« in Paris. Seit 1852 wird es als städtisches Orchester geführt.

International bedeutende Dirigenten wirkten in Aachen als Gastdirigenten oder auch als Musikdirektoren. Zu den Gastdirigenten gehörten u.a. Richard Strauss, Felix Weingartner, Karl Muck, Hans Pfitzner und Clemens Krauss, die vor allem im Rahmen der Niederrheinischen Musikfeste in Aachen dirigierten. Die Entwicklung des Orchesters wurde über die Jahre durch Musikdirektoren wie Fritz Busch, Herbert von Karajan und Wolfgang Sawallisch entscheidend geprägt, deren Karrieren in Aachen begannen.

Seit August 2018 ist Christopher Ward Generalmusikdirektor der Stadt Aachen. Er wirkt damit als musikalischer Leiter des Theaters und Chefdirigent des Sinfonieorchester Aachen.



AACHEN SYMPHONY ORCHESTRA

With 140 annual performances in the concert hall and opera house, the Aachen Symphony Orchestra demonstrates enormous versatility, presenting classical and romantic repertoire alongside period performances of early music, premieres of contemporary music and diverse crossover projects. Initially cited in 1720, it is one of the oldest orchestras in Germany, and most notably in 1825 gave one of the first performances of Beethoven's 9th Symphony outside Vienna, and later the French premieres of “Fidelio” and Weber’s “Freischütz” in Paris. It has been the municipal orchestra of Aachen since 1852.

The orchestra has enjoyed working with many conductors of international renown. Past guest conductors include Richard Strauss, Felix Weingartner, Karl Muck, Hans Pfitzner and Clemens Krauss, who often appeared as part of the Lower Rhenish Music Festival, one of the most important classical music festivals of its day. Moreover, the position of “Generalmusikdirektor” has provided a significant step to a number of important conducting careers including Fritz Busch, Herbert von Karajan and Wolfgang Sawallisch.

Christopher Ward has been Generalmusikdirektor of the City of Aachen since August 2018, and thereby the chief conductor of Theater Aachen and Aachen Symphony Orchestra.

Aufführungen