Teresa Westermann

Teresa Westermann © Sandra Borchers
© Sandra Borchers

Teresa Westermann, 1987 in Bielefeld geboren, erhielt ihren ersten Violinunterricht im Alter von drei Jahren, bevor sie 1998 zur Viola wechselte. Sie studierte Viola bei Barbara Westphal an der Musikhochschule Lübeck und Gareth Lubbe an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Weitere künstlerische Impulse erhielt sie u.a. bei Nobuko Imai, Jean Sulem, Garth Knox, Volker Jacobsen, Heidi Castleman, Thomas Selditz, Thomas Brandis, Heime Müller und Samuel Rhodes. Teresa Westermann war Stipendiatin der SINFONIMA-Stiftung, des Heifetz Institute, der Kronberg Academy und der Detmolder Sommerakademie, sowie Mitglied im Bundesjugendorchester und European Union Youth Orchestra. Des Weiteren war sie Praktikantin des NDR Elbphilharmonie Orchesters und Akademistin der Bayerischen Staatsoper. Nach zweijähriger Tätigkeit an der Staatsoper Hamburg ist sie seit 2015 festes Mitglied des Sinfonieorchester Aachen.

Participates in

2. Kammerkonzert - "Meisterwerke der Klassik - Mozart & Beethoven" – "Meisterwerke der Klassik - Mozart & Beethoven"