Die Irre von Chaillot

Komödie von Jean Giraudoux

Irre? Wer ist hier irre? Etwa all die kleinen Leute, die Straßensänger, Kellner, Lumpensammler und Rentner, die versuchen, halbwegs würdig über die Runden zu kommen? Oder vielmehr Präsident und Baron, Makler und Verwaltungsräte, die auf die vage Hoffnung eines Erdölvorkommens unter den Straßen von Paris hin planen, die gesamte Stadt in die Luft zu sprengen? Jean Giraudoux gibt darauf eine lustvoll böse Antwort. Vive la révolution!

ca. 2 Stunden 40 Minuten, eine Pause