Chaplin Filmnacht: Lichter der Großstadt

Mit einem der erfolgreichsten Filme von Charles Chaplin setzt das Sinfonieorchester Aachen auch in dieser Spielzeit die „Chaplin Filmnacht“ fort. „Lichter der Großstadt“ heißt der Film aus dem Jahr 1931 und damit aus einer Zeit, in welcher der Tonfilm bereits etabliert und beliebt war. Chaplin wollte sich den aufkommenden Neuerungen jedoch nicht beugen und wagte das Risiko, dem nun von Tonfilmen begeisterten Publikum erneut einen Stummfilm vorzusetzen. Es war wohl die richtige Entscheidung: das Publikum war begeistert und feierte seinen Film. Karl Shymanovitz dirigiert Chaplins erfolgreichen Stummfilm. Das Miteinander von Film und Livemusik machen dieses Konzert zu einem ganz besonderen „Kino“-Erlebnis.