Carmen

Oper von Georges Bizet

Schon vor der Premiere einen Blick auf unsere Neuproduktionen werfen – Probenbesuch inklusive Einführung und Nachgespräch mit dem Produktionsteam bei freiem Eintritt. Kostenlose Zählkarten für die Kostprobe sind an der Theaterkasse erhältlich.

»L’amour est un oiseau rebelle«, »Die Liebe ist ein wilder Vogel« offenbart Carmens unbedingten Freiheitswillen: Freiheit in der Liebe, Freiheit, sie selbst zu sein. Sie ist unabhängig und unberechenbar, eine Rebellin, die ehrlich zu ihrer Lebensmaxime steht. Und wer diese angreift, nehme sich in Acht! Georges Bizets revolutionäre Oper über die meisterhafte wie tragische Geschichte des Basken Don José und der Andalusierin Carmen brilliert mit französischer Leichtigkeit, romantisierten südländischen Melodien und mitreißendem Temperament.

Die junge aufstrebende Regisseurin Lucia Fernández Astigarraga zeichnet in ihrer Inszenierung lebensnahe Figuren einer modernen spanischen Gesellschaft. Dabei gelingt ihr eine facettenreiche und höchst brisante Auseinandersetzung zwischen Tradition und Moderne.


// in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Spieldauer: ca. 3 Stunden - eine Pause