Personen

Minyoung Kim

Die koreanische Sopranistin Minyoung Kim absolvierte ihr Bachelostudium 2012 an der Universität Kookmin in Seoul. Bereits während des Studiums sang sie die Dritte Dame in Mozarts „Die Zauberflöte“. Nach dem Studium sang sie im Chor der Eutiner Festspiele in Verdis „Il trovatore“ und gab ein Solo-Konzert im Schloss Eutin. Im Oktober 2016 begann sie ihren Master an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Aachen, bei Prof. Claudia Kunz-Eisenlohr, wo sie zudem als Gertrud in Humperdincks „Hänsel und Gretel“ zu sehen war. Darüber hinaus gewann Minyoung Kim den 1.Preis beim Brigitte-Kempen-Gesangswettbewerb.