Personen

Michael Krinner

Der in Essen geborene Bassbariton Michael Krinner startete seinen musikalischen Werdegang schon im frühen Kindesalter. Im Laufe der Jahre sammelte er in vielen verschiedenen Ensembles Chorerfahrung. Er erlernte das Geigenspiel und ist auch heute noch neben seinem Studium in vielen Orchestern aktiv. Er studierte Gesangspädagogik an der Hochschule für Musik und Tanz Köln bei Prof. Thilo Dahlmann und führt sein Gesangsstudium seit 2017 bei Prof. Thomas Piffka fort. Er ist zudem Stipendiat des Richard-Wagner-Verbandes. Viel Erfahrung brachte ihm die Arbeit an den Wuppertaler Bühnen im Chor. Auch war er dort in der Kinderoper „Der Nachtschreck" als Hoffmanns Spiegelbild zu sehen. Durch seine Tätigkeit als Sänger und Geiger war er schon in vielen Konzerthäusern im In- und auch Ausland zu Gast.

Aufführungen