Personen

Christopher Bucknall

Christopher Bucknall

Christopher Bucknall gehört zu den aufsteigenden britischen Dirigenten im Opern- und Konzertrepertoire des 17. und 18. Jahrhunderts. 2012 gab er sein Debüt mit Händels »Apollo e Dafne« in Londons Wigmore Hall, weitere von den Kritiken gelobte Produktionen umfassen u.a. Händels »Alcina« an der Den Norske Opera, Händels »Jeptha« auf dem Iford Arts Festival oder Monteverdis »L'Orfeo« mit der Silent Opera in London. Im Konzertbereich arbeitete er mit Orchestern wie The English Concert, B’Rock, dem City Chamber Orchestra of Hong Kong, dem Norwegian Wind Ensemble und namhaften Vokalensembles wie den BBC Singers oder dem Chor der Glyndebourne Opera und der English National Opera. »La Calisto« ist seine erste Produktion am Theater Aachen.

Aufführungen