Personen

Bo Shi

Der chinesische Bariton studierte Gesang an der Hochschule für Musik und Tanz Köln bei Prof. Thomas Piffka und Prof. Josef Protschka. Während seines Studiums arbeitete er am Theater Solingen, am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen und an der National Opera Amsterdam. Zudem war er beim Weihnachtskonzert der Deutschen Botschaft in Brüssel und in den Uraufführungen der Opern „Die vierzig Tage des Musa Dagh“, „Die Sehnsüchte” und „L’Argent” der Literaturoper Köln zu sehen.