Informationen zur Rückabwicklung von Tickets der Spielzeit 2019/20

Liebes Publikum,

in Folge der Corona-Pandemie sind derzeit leider alle unsere Veranstaltungen bis zum Ende der Spielzeit 2019/20 abgesagt.

Die Theaterkasse des Theater Aachen bleibt für den Kundenverkehr bis auf weiteres geschlossen. Sie erreichen uns aber telefonisch unter 0241 – 4784 244 oder per Email unter theaterkasse@mail.aachen.de

Für die Rückabwicklung der Tickets für die abgesagten Veranstaltungen gilt:

Im Web-Shop erworbene Tickets:

Der Kaufpreis wird Ihnen von unserem Ticketdienstleister reservix auf dem Wege der ursprünglichen Kaufpreiszahlung zurückerstattet.

Bei einer anderen Vorverkaufsstelle erworbenen Tickets:
(Klenkes-Ticketshop, Kundenservice Medienhaus etc.)

Bitte wenden Sie sich für die Rückabwicklung direkt an die jeweilige Vorverkaufsstelle.

An der Theaterkasse erworbene Tickets:

Bitte schreiben Sie uns bevorzugt per Email an theaterkasse@mail.aachen.de (ansonsten auch per Fax an 0241 – 4784 201 oder per Post an Theater Aachen, Hubertusstraße 2-6, 52064 Aachen), ob Sie den gezahlten Kaufpreis

- per Banküberweisung oder in Form eines Wertgutscheins erstattet bekommen möchten (bitte nutzen Sie hierzu das entsprechende Rückabwicklungsformular) oder

-  dem Theater Aachen als Spende belassen möchten.

Ihr Verzicht auf die Rückerstattung würde gerade in der jetzigen Zeit eine überaus wertvolle Unterstützung für das Theater bedeuten und wir wären Ihnen hierfür außerordentlich dankbar. Eine entsprechende Spendenbescheinigung stellen wir Ihnen bei Bedarf gerne aus.

Fest-Abonnements:

Unsere Fest-Abonnenten erhalten auf Wunsch Ihren anteiligen Abonnementpreis für die jeweils abgesagte(n) Vorstellung(en) per Banküberweisung erstattet. Bitte teilen Sie uns dies per Email zusammen mit einer Bankverbindung (IBAN) für die Erstattung mit.

Selbstverständlich können aber auch Sie sehr gerne auf Ihren Erstattungsbetrag verzichten und diesen dem Theater Aachen als Spende belassen. Auch für diese wertvolle Unterstützung des Theaters wären wir außerordentlich dankbar und würden Ihnen bei Bedarf ebenso gerne eine entsprechende Spendenbescheinigung ausstellen.

Wahl-Abos:

Die Einlösung von Wahl-Abo-Gutscheinen der laufenden Spielzeit 2019/2020 für zwischenzeitlich abgesagte Veranstaltungen wird storniert, so dass diese nun wieder bis zum 31.12.2020 einlösbar sind. Die Gutscheine werden aber nicht neu verschickt, sondern können eingelöst werden, sobald die Theaterkasse wieder geöffnet ist. Dies kann dann auch telefonisch oder per Email erfolgen.

Studenten-Abos :

Die Einlösung von Studenten-Abo-Gutscheinen der laufenden Spielzeit 2019/2020 für zwischenzeitlich abgesagte Veranstaltungen wird storniert. Die Einlösbarkeit dieser sowie bisher noch nicht eingelöster Studenten-Abo-Gutscheine der laufenden Spielzeit 2019/2020 wird verlängert bis zum 31.12.2020.

Die Gutscheine können an der Theaterkasse eingelöst werden, sobald diese wieder geöffnet ist.

Theater- / Partnercard:

Die Gültigkeit der Theater/Partnercard verlängert sich um den Zeitraum, den das Theater aufgrund der Corona Pandemie schließen muss.

Ausblick:

Die große Anzahl der zum Teil auch recht komplexen Rückabwicklungen wird uns eine geraume Zeit beanspruchen, auch weil dies für uns zumindest in dieser Menge keine alltäglichen Vorgänge sind.
Wir bitten daher sehr um Ihr Verständnis und Ihre Geduld, wenn wir etwas mehr Zeit benötigen werden, bis wir Ihren konkreten Vorgang bearbeiten können und danken Ihnen hierfür bereits jetzt ganz herzlich.
Bitte sehen Sie vor diesem Hintergrund zumindest in den kommenden Wochen auch von Nachfragen bei uns bzgl. des Bearbeitungsstands ab – sämtliche Rückmeldungen, egal ob per Email, Fax oder Post werden wir systematisch abarbeiten.

Wir hoffen, Sie bald wieder persönlich und zahlreich bei uns begrüßen zu dürfen – bis dahin bleiben Sie bitte gesund!

Ihr Theater Aachen