Jobs

  • Maskenbildner/innen

    Wir suchen zur Einstellung ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt ­ 

                                                  Maskenbildner/innen

    in Vollzeit und Teilzeit.

    Das Aufgabengebiet umfasst neben den üblichen Schminktätigkeiten im Proben- und Vorstellungsdienst auch das Anfertigen von Perücken und Haarteilen. Der Einsatz erfolgt in der Damen- und Herrenmaske und in sämtlichen Sparten des Theaterbetriebes (Oper, Schauspiel, Ballett und Musical).

    Berufserfahrung, Flexibilität und die Bereitschaft zur Teamarbeit sind Voraussetzungen für eine Einstellung.

    Die Arbeitsbedingungen richten sich nach dem TVöD oder NV Bühne/Technik. Der Arbeitsein­satz erfolgt nach einem Dienstplan und beinhaltet auch Samstags-, Sonntags-, Feiertags- und Abenddienste.

    Die Stadt Aachen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir streben an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Region auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

    Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese an das Theater Aachen, -Personalabteilung-, Hubertusstr. 2-6, 52064 Aachen

    oder per E-Mail an: theaterpersonal@mail.aachen.de.

    Als Ansprechpartner bei Rückfragen steht Ihnen Frau Elvira Jülicher, Tel. 0241/4784-445, gerne zur Verfügung.

  • Damenschneider/in

    Wir suchen zur Einstellung ab dem 01.11.2018

    eine/n Damenschneider/in

    Es handelt sich um eine Vollbeschäftigung, die regelmäßige durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt derzeit 39 Stunden.

    Das Aufgabengebiet kann  neben den üblichen Schneidertätigkeiten in der Damenschneiderei der Kostümabteilung auch Ankleidedienste im Proben- und Vorstellungs­betrieb umfassen.  Im Ankleidedienst wird nach Dienstplan vorwiegend abends und an Sonn- und Feiertagen gearbeitet.

    Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Berufsausbildung im  Damenschneiderhand­werk, Flexibilität und Teamfähigkeit. Berufserfahrung ist erwünscht, aber nicht Voraussetzung.

    Die Arbeitsbedingungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst­ (TVöD).

    Eine Besetzung des Aufgabengebietes mit Teilzeitkräften ist möglich unter der Maßgabe, dass eine ganztägige Besetzung gewährleistet ist.

    Die Stadt Aachen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir streben an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Region auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

    Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese bis zum 10.10.2018 an das Theater Aachen, -Personalabteilung-, Hubertusstr. 2-6, 52064 Aachen

    oder per E-Mail an: theaterpersonal@mail.aachen.de.

    Als Ansprechpartner bei Rückfragen steht Ihnen Frau Elvira Jülicher, Tel. 0241/4784-445, gerne zur Verfügung.