Jobs

  • Damenschneider/in/div

    Wir suchen zur Einstellung ab dem 01.03.2020 

    eine/n Damenschneider/in/div  

    Es handelt sich um eine Vollbeschäftigung, die regelmäßige durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt derzeit 39 Stunden. 

    Das Aufgabengebiet umfasst neben den üblichen Schneidertätigkeiten in der Damenschneiderei der Kostümabteilung auch Ankleidedienste im Proben- und Vorstellungs­betrieb. Im Ankleidedienst wird nach Dienstplan vorwiegend abends und an Sonn- und Feiertagen gearbeitet. 

    Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Berufsausbildung im  Damenschneiderhand­werk, Flexibilität und Teamfähigkeit. Berufserfahrung ist erwünscht, aber nicht Voraussetzung. 

    Die Arbeitsbedingungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst­ (TVöD).

    Eine Besetzung des Aufgabengebietes mit Teilzeitkräften ist möglich unter der Maßgabe, dass eine ganztägige Besetzung gewährleistet ist. 

    Die Stadt Aachen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir streben an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Region auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

    Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese bis zum 31.01.2020 an das Theater Aachen, -Personalabteilung-, Hubertusstr. 2-6, 52064 Aachen

    oder per E-Mail an: theaterpersonal@mail.aachen.de.

    Als Ansprechpartner bei Rückfragen steht Ihnen Frau Elvira Jülicher, Tel. 0241/4784-445, gerne zur Verfügung.

     

  • Ausbildung beim Theater Aachen // Elektroniker*in, Fachrichtung Energie-und Gebäudetechnik

    Kennzeichen                  E 46/47 Ausbildung Elektroniker*in

    Teilzeit/ Vollzeit              Vollzeit

    Befristung                     befristet

    Stunden/Woche             39

    Vergütung                     ab 1.018,26 € (TVAöD)

    Elektroniker*innen der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik planen elektrotechnische Anlagen von Gebäuden sowie deren Energieversorgung und Infrastruktur. Sie installieren Anlagen, z.B. Beleuchtungssysteme, nehmen sie in Betrieb und warten oder reparieren sie bei Bedarf.

    Einstellungsvoraussetzungen

    • guter Hauptschulabschluss nach Klasse 10
    • handwerkliches und technisches Geschick
    • körperliche Belastbarkeit
    • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
    • mathematisches Verständnis
    • Kenntnisse in Physik, insbesondere Elektrizitätslehre

    Einstellungstermin und Ausbildungsdauer

    Dauer der Ausbildung : 3 ½ Jahre

    Beginn der Ausbildung : 15.08.2020

    Bewerbungsfrist : 16.12.2019

    Ausbildungsinhalte und –verlauf

    Neben der praktischen Ausbildung besuchen Sie die Berufsschule blockweise und nehmen außerdem an verschiedenen überbetrieblichen Unterweisungen teil.

    Praktische Ausbildung

    Die Praktische Ausbildung findet in der Beleuchtungsabteilung des Theaters statt.

    Theoretische Ausbildung

    Die theoretische Ausbildung findet am Berufskolleg Alsdorf der Städteregion Aachen statt. Die Unterrichtseinheiten erfolgen blockweise.

    Ansprechpartner

    Kontakt Stellenprofil und Bewerbungsformalitäten

    Susanne Schorn

    0241 4784 441

    Bewerbungshinweis

    Stadt­theater und Musik­direktion Aachen

    - Personalabteilung -  Hubertusstr. 2-6, 52064 Aachen

    oder als PDF per Mail an : Susanne.Schorn@mail.aachen.de

    Beachten Sie auch die Hinweise zur sicheren Datenübermittlung bei der Stadt Aachen sowie die Hinweise zur erweiterten Datenschutzerklärung für den Bereich Ausbildung.

    Bewerbungsunterlagen

    • Motivationsschreiben
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Nachweis Zeugnisse
    • Praktikumsbescheinigungen, weitere Unterlagen und Photos von Arbeitsproben

    Sofern Sie die Rücksendung der eingereichten Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend  frankierten Rückumschlag bei oder vereinbaren Sie telefonisch einen Termin zur Abholung.


    Theater Aachen      

    Das Theater Aachen wird unter der Bezeichnung Stadttheater und Musikdirektion als Eigenbetrieb der Stadt Aachen in Form eines Drei-Sparten Theaters geführt. Der Theaterbetrieb verfügt über drei Spielstätten: Großes Haus, Kammer und Mörgens. Für Sinfoniekonzerte steht das städtische Kongresszentrum Eurogress zur Verfügung. Das Stadttheater Aachen bietet verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten in theatereigenen Werkstätten.             

  • Ausbildung beim Theater Aachen // Maßschneider*in, Fachrichtung Herren

     

    Kennzeichen                  E 46/47 Ausbildung Maßschneider*in Herren

    Teilzeit/ Vollzeit              Vollzeit

    Befristung                     befristet

    Stunden/Woche             39

    Vergütung                     ab 1.018,26 € (TVAöD)

     

    In der klassischen Handwerksausbildung zum/ zur Herrenschneider*in wird die Maßanfertigung von Kleidungsstücken erlernt (Hemd, Hose, Weste, Jacke). Sie erhalten Einblicke in die Herstellung von Bühnenkostümen.

    Einstellungsvoraussetzungen

    • guter Hauptschulabschluss nach Klasse 10
    • großes handwerkliches Geschick
    • Spaß am Umgang mit Stoffen
    • Geduld und Durchhaltevermögen bei Übungsarbeiten
    • räumlich-technisches Vorstellungsvermögen

    Einstellungstermin und Ausbildungsdauer

    Dauer der Ausbildung : 3 Jahre

    Beginn der Ausbildung : 15.08.2020

    Bewerbungsfrist : 16.12.2019

    Ausbildungsinhalte und –verlauf

    Neben der praktischen Ausbildung besuchen Sie die Berufsschule.

    Praktische Ausbildung

    Die Praktische Ausbildung findet in der Kostümabteilung bzw. der Herrenschneiderei des Theaters statt.

    Theoretische Ausbildung

    Die theoretische Ausbildung findet am Berufskolleg Humboldstraße in Köln statt. Die Unterrichtseinheiten erfolgen an einzelnen Schultagen in der Woche (nicht blockweise).

    Ansprechpartner

    Kontakt Stellenprofil und Bewerbungsformalitäten

    Susanne Schorn

    0241 4784 441

    Bewerbungshinweis

    Stadt­theater und Musik­direktion Aachen

    - Personalabteilung -  Hubertusstr. 2-6, 52064 Aachen

    oder als PDF per Mail an : Susanne.Schorn@mail.aachen.de

    Beachten Sie auch die Hinweise zur sicheren Datenübermittlung bei der Stadt Aachen sowie die Hinweise zur erweiterten Datenschutzerklärung für den Bereich Ausbildung.

    Bewerbungsunterlagen

    • Motivationsschreiben
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Nachweis Zeugnisse
    • Praktikumsbescheinigungen, weitere Unterlagen und Photos von Arbeitsproben

    Sofern Sie die Rücksendung der eingereichten Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend  frankierten Rückumschlag bei oder vereinbaren Sie telefonisch einen Termin zur Abholung.

    Theater Aachen           

    Das Theater Aachen wird unter der Bezeichnung Stadttheater und Musikdirektion als Eigenbetrieb der Stadt Aachen in Form eines Drei-Sparten Theaters geführt. Der Theaterbetrieb verfügt über drei Spielstätten: Großes Haus, Kammer und Mörgens. Für Sinfoniekonzerte steht das städtische Kongresszentrum Eurogress zur Verfügung. Das Stadttheater Aachen bietet verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten in theatereigenen Werkstätten.

  • Ausbildung beim Theater Aachen // Fachkraft für Veranstaltungstechnik

    Kennzeichen                  E 46/47 Ausbildung Fachkraft für Veranstaltungstechni

    Teilzeit/ Vollzeit              Vollzeit

    Befristung                     befristet

    Stunden/Woche             39

    Vergütung                     ab 1.018,26 € (TVAöD)

     

    Der Veranstaltungstechniker arbeitet in der technischen Abteilung des Theaters und kümmert sich um technische Aspekte auf der Bühne. Der Beruf bündelt im Wesentlichen die Tätigkeiten von Bühnentechnikern, Beleuchtern und Tontechnikern.

    Einstellungsvoraussetzungen

    • Mindestens Hauptschulabschluss nach Klasse 10
    • Technisches und handwerkliches Geschick, Verständnis für technische Zusammenhänge
    • Kreativität bei der Lösung technisch-künstlerischer Problemstellungen
    • Gute körperliche Belastbarkeit
    • Zeitliche Flexibilität

    Einstellungstermin und Ausbildungsdauer

    Dauer der Ausbildung : 3 Jahre

    Beginn der Ausbildung : 15.08.2020

    Bewerbungsfrist : 16.12.2019

    Ausbildungsinhalte und –verlauf

    Neben der praktischen Ausbildung besuchen Sie die Berufsschule blockweise und nehmen außerdem an überbetrieblichen Unterweisungen oder Lehrgängen teil.

    Praktische Ausbildung

    Die Praktische Ausbildung findet in den verschiedenen technischen Bereichen des Theaters statt. Sie umfasst im Wesentlichen die Bereiche Konzeption und Kalkulation von Veranstaltungen, Geräte bereitstellen, einrichten, prüfen, sichern, transportieren und lagern, Bedienung bühnentechnischer Anlagen, Durchführung von Theatervorstellungen.

    Theoretische Ausbildung

    Die theoretische Ausbildung findet am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg in Köln statt. Die Unterrichtseinheiten erfolgen jeweils blockweise.

    Ansprechpartner

    Kontakt Stellenprofil und Bewerbungsformalitäten

    Susanne Schorn

    0241 4784 441

    Bewerbungshinweis

    Stadt­theater und Musik­direktion Aachen

    - Personalabteilung -  Hubertusstr. 2-6, 52064 Aachen

    oder als PDF per Mail an : Susanne.Schorn@mail.aachen.de

    Beachten Sie auch die Hinweise zur sicheren Datenübermittlung bei der Stadt Aachen sowie die Hinweise zur erweiterten Datenschutzerklärung für den Bereich Ausbildung.

    Bewerbungsunterlagen

    • Motivationsschreiben
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Nachweis Zeugnisse
    • Praktikumsbescheinigungen, weitere Unterlagen und Photos von Arbeitsproben

    Sofern Sie die Rücksendung der eingereichten Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend  frankierten Rückumschlag bei oder vereinbaren Sie telefonisch einen Termin zur Abholung.

    Theater Aachen           

    Das Theater Aachen wird unter der Bezeichnung Stadttheater und Musikdirektion als Eigenbetrieb der Stadt Aachen in Form eines Drei-Sparten Theaters geführt. Der Theaterbetrieb verfügt über drei Spielstätten: Großes Haus, Kammer und Mörgens. Für Sinfoniekonzerte steht das städtische Kongresszentrum Eurogress zur Verfügung. Das Stadttheater Aachen bietet verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten in theatereigenen Werkstätten.

  • Ausbildung beim Theater Aachen // Maskenbildner*in

    Kennzeichen                  E 46/47 Ausbildung Maskenbildner*in 

    Teilzeit/ Vollzeit              Vollzeit

    Befristung                     befristet

    Stunden/Woche             39

    Vergütung                     ab 1.018,26 € (TVAöD)

     

    Das Arbeitsgebiet von Maskenbildner*innen umfasst alle manuellen und künstlerischen Tätigkeiten der Maskengestaltung, das Anfertigen und Kleben von Perücken und Haarteilen, Schön- und Charakterschminken sowie das Schminken von Tier- und Fantasiegestalten.

    Einstellungsvoraussetzungen

    • Hauptschulabschluss nach Klasse 10
    • gutes Form- und Farbempfinden
    • künstlerisches Einfühlungsvermögen und Ausdauer
    • Spaß am kreativen Gestalten, Malen, Zeichnen und Modellieren
    • keine Allergien gegenüber Farb- und Lösungsmitteln
    • eine abgeschlossene Ausbildung im Friseurhandwerk

    Einstellungstermin und Ausbildungsdauer

    Dauer der Ausbildung : 3 Jahre

    Beginn der Ausbildung : 15.08.2020

    Bewerbungsfrist : 16.12.2019

    Ausbildungsinhalte und –verlauf

    Neben der praktischen Ausbildung besuchen Sie die Berufsschule blockweise

    Praktische Ausbildung

    Die Praktische Ausbildung findet in der Maskenabteilung des Theaters in einer 6 Tage Woche statt.

    Theoretische Ausbildung

    Die theoretische Ausbildung findet an der Beruflichen Schule Burgstraße in Hamburg statt. Die Unterrichtseinheiten erfolgen jeweils blockweise.

    Ansprechpartner

    Kontakt Stellenprofil und Bewerbungsformalitäten

    Susanne Schorn

    0241 4784 441

    Bewerbungshinweis

    Stadt­theater und Musik­direktion Aachen

    - Personalabteilung -  Hubertusstr. 2-6, 52064 Aachen

    oder als PDF per Mail an : Susanne.Schorn@mail.aachen.de

    Beachten Sie auch die Hinweise zur sicheren Datenübermittlung bei der Stadt Aachen sowie die Hinweise zur erweiterten Datenschutzerklärung für den Bereich Ausbildung. 

    Bewerbungsunterlagen

    • Motivationsschreiben
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Nachweis Zeugnisse
    • Praktikumsbescheinigungen, weitere Unterlagen und Photos von Arbeitsproben

    Sofern Sie die Rücksendung der eingereichten Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend  frankierten Rückumschlag bei oder vereinbaren Sie telefonisch einen Termin zur Abholung.

    Theater Aachen           

    Das Theater Aachen wird unter der Bezeichnung Stadttheater und Musikdirektion als Eigenbetrieb der Stadt Aachen in Form eines Drei-Sparten Theaters geführt. Der Theaterbetrieb verfügt über drei Spielstätten: Großes Haus, Kammer und Mörgens. Für Sinfoniekonzerte steht das städtische Kongresszentrum Eurogress zur Verfügung. Das Stadttheater Aachen bietet verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten in theatereigenen Werkstätten.

  • Ausbildung beim Theater Aachen // Tischler*in

    Kennzeichen                  E 46/47 Ausbildung Tischler*in

    Teilzeit/ Vollzeit              Vollzeit

    Befristung                     befristet

    Stunden/Woche             39

    Vergütung                     ab 1.018,26 € (TVAöD)

    Theatertischlerinnen und Tischler fertigen alle Holzkonstruktionen an, die für ein Bühnenbild benötigt werden: Möbel, Podien, Treppen, Tore usw.  Sie entwerfen und zeichnen Übungsstücke nach gestalterischen und funktionalen Gesichtspunkten, stellen Teile aus Holz und Holzwerkstoffen von Hand und mit Maschinen her.

    Einstellungsvoraussetzungen

    • Mindestens Hauptschulabschluss nach Klasse 10
    • Technisches, mathematisches und handwerkliches Geschick
    • Verständnis für technische Zusammenhänge
    • Gute körperliche Belastbarkeit

    Einstellungstermin und Ausbildungsdauer

    Dauer der Ausbildung : 3 Jahre

    Beginn der Ausbildung : 01.08.2020

    Bewerbungsfrist : 16.12.2019

    Ausbildungsinhalte und –verlauf

    Neben der praktischen Ausbildung besuchen Sie die Berufsschule blockweise und nehmen außerdem an mehreren überbetrieblichen Unterweisungen teil.

    Praktische Ausbildung

    Die Praktische Ausbildung findet in der theatereigenen Schreinerei statt.

    Theoretische Ausbildung

    Die theoretische Ausbildung findet an der Mies-van-der-Rohe-Schule in Aachen statt. Die Unterrichtseinheiten erfolgen jeweils blockweise.

    Ansprechpartner

    Kontakt Stellenprofil und Bewerbungsformalitäten

    Susanne Schorn

    0241 4784 441

    Bewerbungshinweis

    Stadt­theater und Musik­direktion Aachen

    - Personalabteilung -  Hubertusstr. 2-6, 52064 Aachen

    oder als PDF per Mail an : Susanne.Schorn@mail.aachen.de

    Beachten Sie auch die Hinweise zur sicheren Datenübermittlung bei der Stadt Aachen sowie die Hinweise zur erweiterten Datenschutzerklärung für den Bereich Ausbildung.

    Bewerbungsunterlagen

    • Motivationsschreiben
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Nachweis Zeugnisse
    • Praktikumsbescheinigungen, weitere Unterlagen und Photos von Arbeitsproben

    Sofern Sie die Rücksendung der eingereichten Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend  frankierten Rückumschlag bei oder vereinbaren Sie telefonisch einen Termin zur Abholung.

    Theater Aachen           

    Das Theater Aachen wird unter der Bezeichnung Stadttheater und Musikdirektion als Eigenbetrieb der Stadt Aachen in Form eines Drei-Sparten Theaters geführt. Der Theaterbetrieb verfügt über drei Spielstätten: Großes Haus, Kammer und Mörgens. Für Sinfoniekonzerte steht das städtische Kongresszentrum Eurogress zur Verfügung. Das Stadttheater Aachen bietet verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten in theatereigenen Werkstätten.