Unser Hygienekonzept

Ihre Gesundheit ist uns wichtig

Wir freuen uns, wieder für Sie spielen zu können! Dabei liegt uns Ihre Gesundheit ganz besonders am Herzen. Alle Vorstellungen finden unter strengen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt. Nachfolgend haben wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst.

 




Was wir für Ihre Sicherheit tun

Reduzierte Anzahl von Plätzen
Die Anzahl an Plätzen wurde in allen Spielstätten deutlich reduziert. 

Keine Einführungen bis Ende Januar
Alle Einführungen, Nachgespräche und die Reihe „An der Theke mit …“ werden bis Ende Januar nicht stattfinden. Für das Familienstück „Die Brüder Löwenherz“, "Lulu", "Die schmutzigen Hände" und "Kaspar" gibt es Einführungen auf der Homepage des Theater Aachen.

Regelmäßige Reinigung der Räumlichkeiten
Alle neuralgischen Punkte bzw. Bereiche in unseren Räumlichkeiten werden täglich gründlich gereinigt. 

Aufzüge und Toiletten
Bitte beachten Sie, dass um den gebotenen Abstand zwischen unseren Besucherinnen und Besuchern sicherstellen zu können, unsere Aufzüge und die Toiletten nur von einer begrenzten Personenanzahl benutzt werden können. Achten Sie hierzu bitte auf die Hinweisschilder.

 

Was Sie selbst tun können

2G-plus-Regel
Ab Montag, den 17. Januar 2022, gilt bei unseren Veranstaltungen analog zu den Regelungen für die Gastronomie die 2G-plus-Regel. Das bedeutet wir benötigen von Ihnen:

  • einen Nachweis über die vollständige Immunisierung durch Impfung oder Genesung

Ab 17. Januar 2022 benötigen wir darüber hinaus:

  • einen aktuellen, negativen Schnelltestnachweis, der nicht älter als 24 Stunden ist, oder einen maximal 48 Stunden alten PCR-Test

Die zusätzliche Testpflicht entfällt für Personen, die zusätzlich zur vollständigen Grundimmunisierung geboostert oder in den letzten drei Monaten von einer Coronainfektion genesen sind. 

Bitte legen Sie Ihren Immunisierungsnachweis und Ihr Testergebnis zusammen mit einem amtlichen Ausweisdokument beim Einlass vor. 

Regelungen für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre
Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre sind von Beschränkungen auf 2G und 2G-plus ausgenommen. Schülerinnen und Schüler gelten aufgrund ihrer Teilnahme an verbindlichen Schultestungen als getestete Personen, benötigen also keinen Testnachweis. Kinder bis zum Schuleintritt sind getesteten Personen gleichgestellt.

Von 2G ausgenommen sind
Personen, die über ein ärztliches Attest verfügen, demzufolge sie aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können; diese Personen müssen über einen negativen Testnachweis verfügen. 

Tragen eines Mund-Nasen-Schutz
Innerhalb unserer Gebäude besteht die Pflicht, einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Dieser muss auch am Sitzplatz während der Vorstellung getragen werden.  

Halten Sie 1,5 Meter Abstand
Halten Sie, wenn möglich, Abstand zu den anderen Menschen um Sie herum (mindestens 1,5 m).

Beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln
Achten Sie bitte auf die Händedesinfektion. Sowohl in der Kassenhalle als auch auf den Toiletten stehen Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Garderoben
Unsere Garderoben sind zwar geöffnet, dennoch bitten wir Sie, nach Möglichkeit Jacken und Mäntel mit in den Saal zu nehmen.

Folgen Sie den Anweisungen unseres Abendpersonals
Unser Abendpersonal wird fortlaufend über sämtliche Anordnungen der Behörden informiert. Es trägt Sorge dafür, dass das Hygiene-Konzept des Theater Aachen zum Schutz aller Besucherinnen und Besucher konsequent umgesetzt wird.

Im Krankheitsfall
Wenn Sie Erkrankungssymptome aufzeigen, dann bleiben Sie bitte zuhause.

 Letzter Stand: 13.01.2022