Place Publique

Ein Straßenoratorium von und mit Schorsch Kamerun, mit Chormusik von Sebastian Schwab
Für alle!

Wem gehört die Stadt und wer deutet wie ihre Erzählungen?
Was haben Pflastersteine, unterirdische Flechten und Bäche zu berichten? Was wird im öffentlichen Raum verhandelt – früher wie heute? Das Theater Aachen kommt in den Stadtraum – mit einem musiktheatralen Straßenhappening auf den beliebtesten Plätzen. Ein Chor aus 60 Bürger:innen erzählt in eigens geschaffenen Liedern des Komponisten Sebastian Schwab von absurden Ereignissen und verborgenen Geschichten der »Öcher«. Regisseur, Autor und Performer Schorsch Kamerun, Sänger der Hamburger Punkband »Die Goldenen Zitronen«, inszeniert und spielt ein aufforderndes Spektakel im Herzen der Stadt. Als Geschenk für alle Aachener:innen zum Theaterjubiläum – umsonst und draußen.

Besetzung

Musikalische Leitung und Choreinstudierung Jori Klomp
Regie und Performance Schorsch Kamerun
Bühne und Kostüm Katja Eichbaum
Live-Musik PC Nackt

Termine

Wem gehört welch
Ort? Wer baut wen
hinfort?
Man wird ja wohl
noch mal fragen
dürfen …