fünf minuten stille

von Leo Meier

Wenn wir alle nur mal für fünf Minuten die Klappe halten würden, dann würde uns schon einfallen, wie wir mit dieser kaputten Welt umzugehen haben. So denken die drei Figuren in der neuen Komödie von Leo Meier – doch zu schweigen gelingt ihnen einfach nicht. Zu groß ist der Redebedarf über die Ethik des Autofahrens, tödliche Haiangriffe vor der Küste Australiens und über Improvisationslyrik zu Ehren einer zufriedenen Meise. Während drinnen die ersehnte Stille immer unwahrscheinlicher wird, steht draußen vor der Tür plötzlich… die Zombie-Apokalypse?! Leo Meier ist Schauspieler und Autor, sein viel gespielter Text »zwei herren von real madrid« wurde beim Heidelberger Stückemarkt mit dem Publikumspreis und dem SWR 2 Hörspielpreis 2022 sowie dem Nachspielpreis 2023 ausgezeichnet. Sein neuestes Stück »fünf minuten stille« ist eine leichtfüßige, poetisch-absurde Farce, mit der sich Lucien Strauch, seit der Spielzeit 23.24 Dramaturg für Schauspiel und Musiktheater am Theater Aachen, als Regisseur vorstellt.

Besetzung

Licht Dirk Sarach-Craig
Dramaturgie Sara Gabor

Termine

manchmal frage ich mich:
wie ist es denn möglich, noch zu leben überhaupt?
aber meistens lebe ich einfach
wie ist es denn möglich, noch zu sprechen?
und dann spreche ich einfach