Torsten Borm

→ Schauspiel

Torsten Borm © Matthias Baus
© Matthias Baus

Torsten Borm studierte an der Theaterhochschule Hans Otto in Leipzig. Von 1990 bis 2000 war er am Schauspielhaus Chemnitz engagiert und wechselte dann an die Neue Bühne Senftenberg. Bevor er mit der Spielzeit 08.09 ans Theater Aachen kam, war er u.a. im Sommertheater des Neuen Schauspiel Erfurt tätig.

Wirkt mit bei

Die Burg der Assassinen – von Amir Gudarzi

Die Kunst der Freude – nach dem Roman von Goliarda Sapienza

Hamlet – Tragödie von William Shakespeare

Spielzeitpräsentation

Die Burg der Assassinen: Mona Luana Schneider, Torsten Borm, Elke Borkenstein, Nola Friedrich © Annemone Taake
Die Burg der Assassinen: Mona Luana Schneider, Torsten Borm, Elke Borkenstein, Nola Friedrich © Annemone Taake
Die Burg der Assassinen: Elke Borkenstein, Mona Luana Schneider, Nola Friedrich, Torsten Borm © Annemone Taake
Die Burg der Assassinen: Elke Borkenstein, Mona Luana Schneider, Nola Friedrich, Torsten Borm © Annemone Taake
Die Burg der Assassinen: Torsten Borm, Elke Borkenstein, Nola Friedrich, Mona Luana Schneider © Annemone Taake
Die Burg der Assassinen: Torsten Borm, Elke Borkenstein, Nola Friedrich, Mona Luana Schneider © Annemone Taake
Die Burg der Assassinen: Shehab Fatoum, Torsten Borm, Mona Luana Schneider © Annemone Taake
Die Burg der Assassinen: Shehab Fatoum, Torsten Borm, Mona Luana Schneider © Annemone Taake
Die Burg der Assassinen: Nola Friedrich, Torsten Borm, Elke Borkenstein, Mona Luana Schneider © Annemone Taake
Die Burg der Assassinen: Nola Friedrich, Torsten Borm, Elke Borkenstein, Mona Luana Schneider © Annemone Taake
Die Burg der Assassinen: Torsten Borm © Annemone Taake
Die Burg der Assassinen: Torsten Borm © Annemone Taake
Die Kunst der Freude: Janina Sachau, Nola Friedrich, Luise Berndt, Benedikt Voellmy, Torsten Borm, vorn: Marlina Adeodata Mitterhofer © Thomas Aurin
Die Kunst der Freude: Janina Sachau, Nola Friedrich, Luise Berndt, Benedikt Voellmy, Torsten Borm, vorn: Marlina Adeodata Mitterhofer © Thomas Aurin
Die Kunst der Freude: Hermia Gerdes, Furkan Yaprak (hinten), Luise Berndt (vorn), Nola Friedrich, Bettina Scheuritzel, Torsten Borm, Marlina Adeodata Mitterhofer, Benedikt Voellmy, Janina Sachau © Thomas Aurin
Die Kunst der Freude: Hermia Gerdes, Furkan Yaprak (hinten), Luise Berndt (vorn), Nola Friedrich, Bettina Scheuritzel, Torsten Borm, Marlina Adeodata Mitterhofer, Benedikt Voellmy, Janina Sachau © Thomas Aurin
Die Kunst der Freude: Luise Berndt, Hermia Gerdes, Nola Friedrich, Marlina Adeodata Mitterhofer, Furkan Yaprak, Torsten Borm, Benedikt Voellmy © Thomas Aurin
Die Kunst der Freude: Luise Berndt, Hermia Gerdes, Nola Friedrich, Marlina Adeodata Mitterhofer, Furkan Yaprak, Torsten Borm, Benedikt Voellmy © Thomas Aurin
Die Kunst der Freude: Torsten Borm, Marlina Adeodata Mitterhofer © Thomas Aurin
Die Kunst der Freude: Torsten Borm, Marlina Adeodata Mitterhofer © Thomas Aurin
Wo fühlst du dich zu Hause?
Da ist die Sehnsucht nach diesem Ort, wo man zu Hause ist, an den man zurück kommen kann, ankommen kann, an dem man nur noch man selbst ist, und so akzeptiert wird.

Was ist dein Lieblingsort in Aachen?
Der Aachener Wald im Herbst. Da such ich dann die kleinen Freunde, nehm sie mit und brat sie mir. Im Wald fühl ich mich überall zu Hause.

Mit wem würdest du gerne mal zu Abend essen?
Mit Prof. Dr. Harald Lesch. Ich bewundere sein breit aufgestelltes Intresse,sein Wissen, seine Sachkenntnis.