Piotr Olenicki

Piotr  Olenicki © Gerard Collett
© Gerard Collett

Piotr Oleniecki wurde in Polen geboren und studierte von 1983 bis 1993 zunächst an der Musikakademie in Breslau (Wroclaw) sowie in Düsseldorf und Aachen (Konzertexamen) u.a. bei Rosa Fein und E. Zionkowski. 1994 wurde er Mitglied des Sinfonieorchester Aachen. 1998 gründete er zusammen mit Josef P. Eich, das Ensemble »Solisti Aquenses«, das schon in kurzer Zeit internationale Erfolge verzeichnen konnte. Seit 2002 ist er Konzertmeister des Eurokammerorchester Aachen, seit 2011 Leiter der Sinfonieta Aachen und zudem Primarius des Union Quartetts. Er spielt bei den ersten Violinen im Sinfonieorchester Aachen.