Fiston Mwanza Mujila

→ Text

Fiston Mwanza Mujila © Anna Drvnik
© Anna Drvnik
Der Autor Fiston Mwanza Mujila wurde 1981 in Lubumbashi (DR Kongo) geboren. Ab 2007 Aufenthalte in Belgien und Frankreich, 2009 erhielt er das Stipendium als Stadtschreiber in Graz, wo er seitdem (mit Unterbrechungen, u.a. für Recherchen) lebt. Zurzeit ist er für das Literaturprogramm des Grazer Forum Stadtpark verantwortlich.Neben seiner Tätigkeit als Autor und Performer (Zusammenarbeit mit Jazz-Musikern) ist er als Vermittler und Herausgeber der Literatur der afrikanischen Diaspora aktiv. Fiston Mwanza Mujila publiziert vorwiegend auf Französisch, sein Debütroman »Tram 83« wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Grand Prix of Literary Associations (2015), dem Internationalen Literaturpreis – Haus der Kulturen der Welt und dem Peter-Rosegger-Literaturpreis des Landes Steiermark (2018). Für seinen zweiten Roman »La danse du Vilain« erhielt der Autor 2021 den Prix Les Afriques.

Wirkt mit bei

»Kasala für meinen Kaku» – Lesung und Gespräch mit Autor Fiston Mwanza Mujila

Von welcher Zukunft träumst du?
Vor einer Welt ohne Krieg, ohne Hunger, ohne Rassismus 
 
Wo fühlst du dich zu Hause?
In meinem Bett
 
Warum machst du Theater?
Die Bühne ist der Ort der Utopien