Alexander Zwick

→ Musik

Alexander Zwick © Maayane Bouhnik
© Maayane Bouhnik

Alexander Zwick ist ein in Berlin lebender Sänger, Instrumentalist und Komponist. Als Sänger der Band Auletta veröffentlichte er drei Studioalben bei Virgin/EMI Germany und spielte über 400 Konzerte in Europa, Palästina und Israel, sowie auf Festivals wie Rock am Ring, Hurricane und Southside. Seither wirkte er in zahlreichen weiteren Projekten als Sänger, Songschreiber und Produzent mit. Als Theatermusiker war er u.a. am Thalia Theater Hamburg, den Münchner Kammerspielen und der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz tätig. In der Spielzeit 23.24 komponierte er die Musik für »Faust Gretchen Fraktur« am Thalia Theater in der Regie von Lorenz Nolting. Mit Alina Fluck verbindet ihn seit der Inszenierung »Eine Zierde für den Verein« von Marie-Luise Fleißer eine regelmäßige Zusammenarbeit.