Aktuelles
Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Koffer gesucht!
Der Urlaub steht vor der Tür und für den Sommerurlaub sollte nun wirklich ein neuer Koffer gekauft... mehr

Theaterkasse hat neue Öffnungszeiten
Sehr geehrte Damen und Herren, unsere Theaterkasse hat neue Öffnungszeiten: Dienstags bis freitags... mehr

Extrachor sucht Verstärkung
Der Extrachor des Theater Aachen sucht Sänger aus Aachen und Umgebung. Gefragt sind vor allem männliche... mehr

Spendenergebnis bei "Benefiz"
Im Anschluss an die Vorstellungen von "Benefiz - jeder rettet einen Afrikaner" rufen wir die Zuschauer... mehr

Theater Aachen

Aachener Dom

Domkonzert - Guiseppe Verdi "Messa da Requiem"

Nach Gioachino Rossinis Tod plante Verdi ein Requiem für den Komponisten, der den Opernbetrieb in ganz Europa maßgeblich beeinflusst hatte. Verschiedene Komponisten sollten die einzelnen Teile des Requiem-Textes beisteuern. Zu einer Aufführung dieser Kollektivarbeit kam es nie. Trotz seiner durchaus kirchenkritischen Einstellung vervollständigte Verdi seinen eigenen Beitrag zur »Messa da Requiem«. Mit dem Gespür des Musikdramatikers gelang ihm eine packende Requiemvertonung voller opernhafter Solopassagen, großer Chöre und unvergleichlicher Tiefe. Giuseppe Verdi: »Messa da Requiem«

Sa, 23. April 2016, 19.00 Uhr

Aachener Dom

Musikalische Leitung Kazem Abdullah
Choreinstudierung Elena Pierini

 
Tenor Alexey Sayapin
Orchester Sinfonieorchester Aachen
Chor Opernchor Aachen
Sinfonischer Chor Sinfonischer Chor Aachen


Impressum top