Aktuelles
Sinfoniekonzerte Extra
Drei Gastdirigenten präsentieren sich dem Aachener Publikum in der Reihe Sinfoniekonzert Extra mit Solisten... mehr

Jugendchor sucht Verstärkung
Für unseren Jugendchor suchen wir vor allem männliche Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die Lust... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Ensemble


Jarg Pataki


Jarg Pataki wurde in der Schweiz geboren und studierte Chorleitung, Schauspiel sowie Schauspielregie in Basel, Genf und Berlin. Er hat eine Fülle von Inszenierungen in Oper und Schauspiel, teilweise mit lebensgroßen Puppen, realisiert, darunter Botho Strauß’ »Die Zeit und das Zimmer« am Deutschen Theater Berlin; Richard Wagners »Der fliegende Holländer«, und Ver dis »La Traviata« am Luzerner Theater, Minyanas Kurzdramen am Bayerischen Staatsschauspiel, »Das Opfer« nach Tarkowski am Staatstheater Stuttgart, am Schauspiel Hannover »Berlin Alexanderplatz« (Döblin) sowie »Die Dreigroschenoper« am Schauspielhaus Hamburg. Seit 2006 ist Jarg Pataki Hausregisseur am Theater Freiburg und inszenierte dort u.a. »Der Process« (nach Kafka), »Peer Gynt« (Ibsen), Puccinis »Madame Butterfly« (dafür Nominierungen als Regisseur bzw. Inszenierung des Jahres in »Opernwelt«) sowie »Die Zauberflöte«. In den vergangenen Spielzeiten hat er sich mit den Inszenierungen »Ariodante«, »Alcina« und »Orlando« dem Aachener Publikum vorgestellt.


Aufführungen:
L´incoronazione di Poppea


Impressum top