Aktuelles
Baumpaten gesucht!
Anlässlich der Inszenierung »Der Kirschgarten«, die ab 8. April im Großen Haus zu sehen sein wird,... mehr

"Die Wand" zum NRW-Theatertreffen 2017 eingeladen
Wir sind zum diesjährigen NRW Theatertreffen nach Detmold eingeladen worden: Paul-Georg Dittrichs Inszenierung... mehr

Zusatzvorstellungen NICHT MIT UNS!
Aufgrund der großen Nachfragen spielen wir im April gleich dreimal NICHT MIT UNS! ein abendfüllender... mehr

Ensemble


Ewa Teilmans


Ewa Teilmans studierte nach ihrem 1. Staatsexamen in Philosophie, Germanistik, Romanistik und Pädagogik an der Heinrich- Heine-Universität Düsseldorf Schauspiel an der Universität der Künste Berlin (UDK). Nach ihrem Diplom arbeitete sie als Schauspielerin, Regisseurin, Autorin und Übersetzerin an verschiedenen Bühnen und Schauspielschulen. Von 1988-1991 war sie Intendantin des Reutlinger Theaters in der Tonne. 1992 wurde ihre erste Tochter, 1994 die zweite geboren. Ewa Teilmans gastierte bis 1999 als freie Regisseurin (Musiktheater und Schauspiel) an verschiedenen Theatern im deutschsprachigen Raum und war als Schauspieldozentin, Projektleiterin und Autorin tätig. Von 1999 bis 2006 war sie Intendantin des Wolfgang Borchert Theaters Münster, wo sie auch für eine Vielzahl von Regiearbeiten verantwortlich zeichnete. Seitdem arbeitet sie wieder als freie Regisseurin und Projektleiterin. Neben ihren Regiearbeiten am Theater Aachen hat Ewa Teilmans herausragende Projekte in Kooperation mit der JVA Aachen in der Reihe „Theater im Knast“ erarbeitet, wie z.B. „Berlin Alex“, „Wartesaal der Träume“, „Verlorenes Paradies“ und „KSDS-Knast sucht den Superstar“, mit dem sie die Kraft des Theaters zu Resozialisierung und Humanisierung auf künstlerisch hohem Niveau unter Beweis gestellt hat. Weitere Informationen zu Ewa Teilmans finden Sie hier.


Aufführungen:
Fiddler on the Roof - Anatevka
Unterwerfung


Impressum top