Aktuelles
Sinfoniekonzerte Extra
Drei Gastdirigenten präsentieren sich dem Aachener Publikum in der Reihe Sinfoniekonzert Extra mit Solisten... mehr

Jugendchor sucht Verstärkung
Für unseren Jugendchor suchen wir vor allem männliche Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die Lust... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Ensemble


Ido Arad


Ido Arad wurde in Florida geboren und wuchs in der Nähe von Tel Aviv / Israel auf. Er studierte Gitarre an der Robert-Schumann-Musikhochschule in Düsseldorf und Dirigieren mit Hauptfach Klavier an der Universität der Künste in Berlin. Gastdirigate führten ihn an das Theater Münster, das Theater Freiburg und das Anhaltische Theater Dessau. Am Theater Regensburg dirigiert er im Mai 2017 Richard Strauss’ »Salome« in der Neuinszenierung von KS Brigitte Fassbaender. Eine enge Zusammenarbeit verbindet Ido Arad mit Asher Fisch, dem er bei den Einstudierungen von »La forza del destino« und »Salome« an der Bayerischen Staatsoper in München assistierte. Seit der Spielzeit 2016/17 ist er Kapellmeister und Assistent des Generalmusikdirektors an der Deutschen Oper Berlin. Dort dirigierte er unter anderem Vorstellungen von »Carmen«, »Die Zauberflöte«, »Il barbiere di Siviglia«, »Un ballo in maschera« und »Les Huguenots«. Vorherige Stationen seiner Karriere waren das Mittelsächsische Theater Freiberg und das Stadttheater Bremerhaven, wo er die Position des 1. Kapellmeisters und stellvertretenden Generalmusikdirektors bekleidete. Zu seinem Repertoire dieser Jahre gehören unter anderem Werke wie »Tannhäuser«, »Eugen Onegin«, »Don Carlo«, »La Bohème«, »Rusalka«, »L'elisir d'amore« sowie zahlreiche Sinfoniekonzerte. 2017/18 wird er mit einer Vorstellungsserie von »Le nozze di Figaro« an der Semperoper Dresden debütieren, an der Deutschen Oper Berlin dirigiert er unter anderem »Don Carlo«, »La Traviata«, »Die Zauberflöte« und »Il barbiere di Siviglia« sowie Vorstellungen von Tschaikowskis »Dornröschen« mit dem Staatsballett Berlin.


Aufführungen:
Katja Kabanowa


Impressum top