Aktuelles
UNSER WEIHNACHTSANGEBOT 3 X INS THEATER FÜR 30,- // 45,– // 60,- €
Ihr individuelles Weihnachtsgeschenk Wer mehr als einen Theater- oder Konzertabend verschenken möchte,... mehr

Sinfoniekonzerte Extra
Drei Gastdirigenten präsentieren sich dem Aachener Publikum in der Reihe Sinfoniekonzert Extra mit Solisten... mehr

Jugendchor sucht Verstärkung
Für unseren Jugendchor suchen wir vor allem männliche Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die Lust... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Ensemble


Jeannine Cleemen


Jeannine Cleemen wurde 1974 in Erfurt geboren. Sie studierte Architektur und Bühnenbild an der Technischen Universität in Dresden und Berlin. Mehrere Ausstattungsassistenzen führten sie an die Deutsche Oper am Rhein, an die Berliner Staatsoper, das Staatsschauspiel Dresden und an das Theater Erfurt. Seit 2011 arbeitet sie als freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin, auch in Zusammenarbeit mit Moritz Weißkopf. Gemeinsam entwerfen sie seitdem Bühnenbild und Kostüm für Schauspiel, Musik- und Tanztheater. Sie arbeiteten unter anderem für das Theater Magdeburg, das Schlossparktheater Berlin und das Theater Erfurt. Dort erhielten sie in zwei darauffolgenden Spielzeiten (2015/16 und 2016/17) den Zuschauerpreis für die Inszenierungen von Glucks „Orpheus und Eurydike“ und Händels „Hercules“. Jeannine Cleemen arbeitete bereits mit Regisseuren wie Dietmar Horcicka, Barbara Schöne, Bettina Lell, Patrick Bialdyga, Frank Voigtmann und Ester Ambrosino. So entwarf sie beispielsweise Bühne und Kostüm für Offenbachs „Les contes d' Hoffmann“ am Theater Pforzheim, für Weinbergs „Lady Magnesia“ am Theater Erfurt und für die Tanztheaterproduktion „Romeo und Julia“ am Tanztheater Erfurt.


Aufführungen:
Dialogues des Carmélites


Impressum top