Aktuelles
UNSER WEIHNACHTSANGEBOT 3 X INS THEATER FÜR 30,- // 45,– // 60,- €
Ihr individuelles Weihnachtsgeschenk Wer mehr als einen Theater- oder Konzertabend verschenken möchte,... mehr

Sinfoniekonzerte Extra
Drei Gastdirigenten präsentieren sich dem Aachener Publikum in der Reihe Sinfoniekonzert Extra mit Solisten... mehr

Jugendchor sucht Verstärkung
Für unseren Jugendchor suchen wir vor allem männliche Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die Lust... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Ensemble


Anne-Aurore Cochet


Anne-Aurore Cochet studierte Gesang am Konservatorium in Caen in der Normandie und schloss ihr Studium dort 2012 ab. Gleichzeitig studierte sie Englische Literatur und Kulturwissenschaften. Ihre Ausbildung setzte sie in Neapel bei Daniela del Monaco und in Paris bei Robert Expert fort. Zudem studiert sie seit 2016 Gesang an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Zu ihrem Opernrepertoire gehören unter anderem Pamina in Mozarts „Die Zauberflöte“ und Despina in „Così fan tutte“. Zudem sang sie die Eurydike in Offenbachs „Orpheus in der Unterwelt“ in Shanghai. Darüber hinaus ist Anne-Aurore Cochet auch in Musicals zu sehen, so zum Beispiel als Maria in „West Side Story“. 2016 gewann sie den 2. Preis bei dem französischen Gesangswettbewerb „Les Amis de Bernard Cottret“. In der Spielzeit 2017/12018 ist Anne-Aurore Cochet Stipendiatin der Theaterinitiative Aachen und in „L´incoronazione di Poppea“, „Don Giovanni“ und „Dialogues des Carmélites“ zu erleben.


Aufführungen:
L´incoronazione di Poppea
Neujahrskonzert - Winter in Wien


Impressum top