Aktuelles
"Die Wand" zum NRW-Theatertreffen 2017 eingeladen
Wir sind zum diesjährigen NRW Theatertreffen nach Detmold eingeladen worden: Paul-Georg Dittrichs Inszenierung... mehr

Zusatzvorstellungen NICHT MIT UNS!
Aufgrund der großen Nachfragen spielen wir im April gleich dreimal NICHT MIT UNS! ein abendfüllender... mehr

Ensemble


Roshanak Morrowatian


Roshanak Morrowatian wurde 1989 in Khorrambad, Iran, geboren und zog in jungen Jahren in die Niederlande, wo sie aufwuchs. Früh begann sie mit Theater und trat in Produktionen von Jugendtheatern auf. Um an der Folkwang Universität der Künste in Essen Tanz zu studieren zog sie nach Deutschland und im Anschluss machte sie noch ihren Master in Tanz Komposition/Interpretation. Als eine professionelle Tänzerin trat sie in Stücken auf von Pina Bausch, Urs Dietrich, Henrietta Horn, William Sanchez, Isabelle Beernaert und Sarah Waelchli, mit welcher sie intensiver arbeitet und regelmäßig in der Schweiz auftritt. Als Schauspielerin spielte sie die Hauptrolle in dem Film „Arezo“ von Wiam Al-Zabari, welcher präsentiert wurde beim Niederländische Filmfestival in Utrecht und ausgewählt wurde beim São Carlos Videodance Festival in Brasilien. Als Choreografin kreierte Roshanak ‘Woestenij’ für das MOVE! Festival in der Fabrik Heeder in Krefeld und ein Duett im Café ADA in Wuppertal. Sie choreografierte ebenfalls in der Tanztheater Produktion von Roderik Vanderstraeten 'Die kahle Sängerin' mit Schauspielern in der Zeche Bochum. “Gods & Demons” ist ihre erste Produktion mit Joost Vrouenraets.


Aufführungen:
Pandora


Impressum top