Aktuelles
Theaterkasse vom 17. Juli bis 28. August in Ferien
Die Theaterkasse ist vom 17. Juli bis einschließlich 28. August geschlossen. Karten können jedoch an... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen

Spiegelfoyer

3. Kammerkonzert

Wolfgang Amadeus Mozart Trio für Klarinette,
Viola und Klavier Es-Dur KV 498 »Kegelstatt-Trio«
Paul HindemithTrio für Heckelphon, Viola und Klavier op. 47
Antonín Dvorák Streichquintett Nr. 2 G-Dur op. 77

Was hatten Wolfgang Amadeus Mozart, Antonín Dvorák und Paul Hindemith gemeinsam? Alle drei spielten Bratsche und hatten so zeitlebens ein besonderes Verhältnis zu diesem Instrument. In seinem »Kegelstatt-Trio« spielte Mozart den Bratschenpart ebenso selbst wie Paul Hindemith in seinem Trio von 1928, wo überdies das Heckelphon (eine Art Baritonoboe) erstmals zu kammermusikalischen Ehren kommt. Auch Dvorák geht ungewöhnliche Wege: In seinem munteren Streichquintett op. 77 ergänzt er die klassische Quartettbesetzung nicht etwa durch eine zusätzliche Bratsche oder ein zusätzliches Cello, sondern greift ganz unkonventionell zum Kontrabass!

Spiegelfoyer


 
Heckelphon Stéphane Egeling
Klarinette Philipp Stümke
Violine Vassili Voronin, Koko Endo
Viola Andrew Simpson, Martin Smykal
Violoncello Claudius Wettstein
Kontrabass Karl-Joseph Ohligs
Klavier Karina Sabac


Impressum top