Aktuelles
Tanzprojekt »face2face« ist in der Zwischenauswahl zum Tanztreffen der Jugend!
Tolle Nachrichten aus Berlin: Unser Tanzprojekt »face2face« mit 10 Jugendlichen aus Aachen ist in... mehr

Baumpaten gesucht!
Anlässlich der Inszenierung »Der Kirschgarten«, die bei uns im Großen Haus zu sehen ist, suchen wir... mehr

"Die Wand" zum NRW-Theatertreffen 2017 eingeladen
Wir sind zum diesjährigen NRW Theatertreffen nach Detmold eingeladen worden: Paul-Georg Dittrichs Inszenierung... mehr

Theater Aachen
Lohengrin

Bühne

Lohengrin

Oper von Richard Wagner.
Musikalische Leitung: Marcus R. Bosch.
Inszenierung Ludger Engels

Elsa von Brabant (Irina Popova) wird vom Grafen Telramund angeklagt, ihren Bruder Gottfried umgebracht zu haben. König Heinrich I. versucht die verworrene Herrschaftsnachfolge in Brabant über ein Gottesgericht zu lösen. Doch keiner ist bereit, für sie zu streiten, bis Lohengrin (Norbert Schmittberg), der Sohn Parzivals, auftaucht. Er gewinnt, das Volk jubelt, Elsa und Lohengrin verlieben sich und heiraten unter Lohengrins Bedingung, dass Elsa ihn nie nach seinem Namen und Abstammung frage. Angestiftet von Ortrud, der Frau von Telramund, wird Elsa misstrauisch. In der Hochzeitsnacht fragt sie Lohengrin doch nach seiner Herkunft. Elsa hat ihren Schwur gebrochen und Lohengrin muss sie nach dem Gesetz der Gralshüter, die ihn geschickt haben, verlassen. Die mittelalterliche Sagenwelt dient Wagner als Folie für die Frage nach der Legitimität von Herrschaft, nach der Kraft der Utopie und der Macht der Liebe. Wagners romantische Oper zwischen Legende und Märchen wendet sich von der Operntradition ab hin zum stringenten Drama individueller Persönlichkeiten.

Ludger Engels und Marcus R. Bosch haben […] stattdessen aus Richard Wagners 1850 in Weimar uraufgeführter romantischer Oper ein aktuelles wie historisch nachforschendes Deutschlandportrait entwickelt, das Freude und Angst macht, das satirisch zeichnet und dennoch Wunder geschehen lässt […]
AZ/AN

Das zahlreich erschienene Publikum feierte den neuen Aachener „Lohengrin“ mit Standing Ovations und jubelndem Applaus für Sänger und Orchester.
AZ/AN

Bühne





Impressum top