Aktuelles
Tour de France am 02. Juli - Bitte reisen Sie frühzeitig zur Vorstellung an
Liebe Theaterfreunde, wenn Sie am 02. Juli zu uns ins Theater kommen, dann freuen wir uns darüber... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen
Das Wirtshaus im Spessart

Bühne

Das Wirtshaus im Spessart

Eine musikalische Räuberkomödie
nach Motiven von Wilhelm Hauff

Musikalische Leitung: Stoppok
Inszenierung: Florian Mischa Boeder

Schlagersternchen Franziska hat eigentlich einen Termin im Aachener Theater. Ihre Managerin
Barbara hat den genauen Zeitpunkt und den Namen ihres Ansprechpartners jedoch verbummelt.
Deshalb landen die beiden in einem Aachener Wirtshaus und begegnen einer speziellen Form von Räubern. Einige Verwechslungen später liegen sich der Chef der Räuber und Franziska in den Armen.


Für die Inszenierung »Das Wirtshaus im Spessart« ist es gelungen, zwei Personen zusammenzubringen, die eine neue, spannende Sicht auf diese alte Räuberkomödie garantieren:

Der Regisseur Florian Mischa Böder hat mit seiner Inszenierung »Die rote Zora« in der vergangenen Spielzeit sowohl im Theaterzelt wie auch im Großen Haus einen nachhaltigen Erfolg gehabt. Der Musiker Stoppok ist vielen durch seine Solo-Tourneen, seine Auftritte auf Festivals oder durch den Rundfunk ein Begriff. Für die Aachener Inszenierung wird er ganz neue Songs schreiben.


„Genau das richtige Stück für eine Karnevalshochburg“ Aachener Nachrichten

„Das Stück ist eine musikalische Verwechslungskomödie – witzig, unterhaltsam, turbulent und schräg.“ Aachener Nachrichten

Bühne





Impressum top