Aktuelles
Baumpaten gesucht!
Anlässlich der Inszenierung »Der Kirschgarten«, die ab 8. April im Großen Haus zu sehen sein wird,... mehr

"Die Wand" zum NRW-Theatertreffen 2017 eingeladen
Wir sind zum diesjährigen NRW Theatertreffen nach Detmold eingeladen worden: Paul-Georg Dittrichs Inszenierung... mehr

Zusatzvorstellungen NICHT MIT UNS!
Aufgrund der großen Nachfragen spielen wir im April gleich dreimal NICHT MIT UNS! ein abendfüllender... mehr

Theater Aachen
Tom Sawyer und Huckleberry Finn

Bühne

Tom Sawyer und Huckleberry Finn

Familienstück nach Motiven von Mark Twain
Inszenierung: Martin Philipp
Bühne: Dominic Huber
Kostüme: Anna Schnyder

Mit einem Floß auf dem Mississippi fahren und einfach mal ein paar Tage als Indianer oder Pirat auf einer Insel mitten im Fluss leben. Nachts mit einer toten Katze auf den Friedhof schleichen, um Geister zu beschwören. Höhlenlabyrinthe erforschen und auf Schatzsuche gehen. Der Waisenjunge Tom Sawyer und der kleine Landstreicher Huckleberry Finn haben genug Phantasie, um das an sich beschauliche Leben in der kleinen Stadt St. Petersburg am Mississippi abenteuerlich zu machen. Doch als Indianer Joe auftaucht, wird das Leben selbst noch viel spannender als alle Spiele. Plötzlich geht es um echte Schätze, echte Ganoven und echte Abenteuer! Der große Jugendbuch-Klassiker von Mark Twain für Zuschauer ab 6 Jahren.


„Für die kleinen Zuschauer ist das Stück besonders aufregend, weil die Schauspieler sie immer wieder mit einbeziehen.“ Klenkes

„Die Lust, so etwas wie Anarchie auszukosten“ Aachener Nachrichten

Bühne




Impressum top