Aktuelles
Theaterkasse vom 17. Juli bis 28. August in Ferien
Die Theaterkasse ist vom 17. Juli bis einschließlich 28. August geschlossen. Karten können jedoch an... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen
wohnen. unter glas

Kammer

wohnen. unter glas

Stück von Ewald Palmetshofer

Ein Treffen in einem Hotel. Babsi, Jeani und Max haben ein paar Jahre zusammengelebt – während des Studiums. Babsi hat mit Max gekuschelt. Jeani hat mit Max geschlafen. Damals. Aber vor allem hatte man gemeinsame Ideen und Ideale. Jetzt hat man sich nichts mehr zu sagen und Angst vor der Zukunft. Angst davor, dass der Lebenshöhepunkt zu flach ausfällt. Aber man freut sich für die anderen. Es muss ja nicht alles so bleiben wie früher. Und notfalls kann man immer noch heiraten. Ewald Palmetshofer portraitiert die Haltlosen, die zwischen zu vielen Möglichkeiten feststecken. Er versteht uns, die wir nicht wissen, wofür es sich noch einzusetzen lohnt. Und er schreibt von echten Gefühlen, die zwischen den Zeilen stehen.

Kammer
Spieldauer: 70 Minuten, keine Pause

<b>wohnen. unter glas</b>, Johanna Falckner, Katja Zinsmeister (© Carl Brunn)<b>wohnen. unter glas</b>, Katja Zinsmeister, Johanna Falckner, tim Knapper (© Carl Brunn)<b>wohnen. unter glas</b>, Katja Zinsmeister, Tim Knapper (© Carl Brunn)<b>wohnen. unter glas</b>, Johanna Falckner (© Carl Brunn)<b>wohnen. unter glas</b>, Tim Knapper, Johanna Falckner, Katja Zinsmeister (© Carl Brunn)<b>wohnen. unter glas</b>, Johanna Falckner, Tim Knapper (© Carl Brunn)<b>wohnen. unter glas</b>, Katja Zinsmeister, Tim Knapper, Johanna Falckner (© Carl Brunn)<b>wohnen. unter glas</b>, Johanna Falckner, Tim Knapper (© Carl Brunn)

Bühne und Kostüme Vesna Hiltmann
Dramaturgie Inge Zeppenfeld


Impressum top