Aktuelles
UNSER WEIHNACHTSANGEBOT 3 X INS THEATER FÜR 30,- // 45,– // 60,- €
Ihr individuelles Weihnachtsgeschenk Wer mehr als einen Theater- oder Konzertabend verschenken möchte,... mehr

»Einen Triumph im Sinne des Ensembletheaters...«
Zum Abschluss der vergangenen Spielzeit gab es noch diese schöne Bilanz von Ulrike Gondorf, die am 11.... mehr

Sängerinnen und Sänger für Bürger-Chor gesucht
Am 02. Dezember feiert das Stück »Die Ereignisse« von David Greig Premiere in der Kammer. Das Stück... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen
Falstaff

Bühne

Falstaff

Oper von Giuseppe Verdi
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Musikalische Leitung Daniel Jakobi Inszenierung Alexander von Pfeil

Sir John Falstaff hat den Damen Ford und Page zwei gleichlautende Liebesbriefe geschrieben. Keine Frage, Falstaff liebt schöne Frauen fast so sehr wie guten Wein und reichliches Essen, aber an den beiden Frauen interessiert ihn auch das Geld ihrer Männer. Die Frauen planen Rache, und auch die Ehemänner haben es auf den heruntergekommenen Ritter abgesehen. Männer gegen Frauen, alle Bürger gegen Falstaff – aber ist ein Leben ohne exzentrische Außenseiter nicht furchtbar langweilig? »Alles ist Spaß auf Erden!«, ist das Motto des
Werkes, das so komödiantisch und so bitterernst ist. Giuseppe Verdi ist mit seiner letzten Oper zur Komödie zurückgekehrt und hat zugleich die Summe seines Musiktheaterschaffens gezogen. In kaum einer anderen Oper gibt es so rasend schnelle Tempi, so kunstvolle Ensembles des Durcheinander-Redens, einen so witzig-intelligenten Text und so blitzschnelle Stimmungswechsel. Dirigent Daniel Jakobi und Regisseur
Alexander von Pfeil bringen das Werk mit dem gesamten Musiktheater-Ensemble auf die Bühne.

Bühne

<b>Falstaff</b>, Irina Popova, Eva Bernard, Leile Pfister, Mélanie Forgeron, Opernchor Theater Aachen (© Carl Brunn)<b>Falstaff</b>, Ralf Rachbauer, Stefan Stoll, Pawel Lawreszuk (© Carl Brunn)<b>Falstaff</b>, Ensemble (© Carl Brunn)<b>Falstaff</b>, Ensemble (© Carl Brunn)<b>Falstaff</b>, Leila Pfister, Stefan Stoll (© Carl Brunn)<b>Falstaff</b>, Stefan Stoll, Martin Berner (© Carl Brunn)<b>Falstaff</b>, Irina Popova, Stefan Stoll, Mélanie Forgeron (© Carl Brunn)<b>Falstaff</b>, Irina Popova, Stefan Stoll (© Carl Brunn)<b>Falstaff</b>, Stefan Stoll (© Carl Brunn)<b>Falstaff</b>, Ensemble (© Carl Brunn)
Musikalische Leitung Daniel Jakobi
Dramaturgie Kai Weßler

 
Sir John Falstaff Stefan Stoll
Ford Martin Berner
Fenton Louis Kim
Dr. Cajus Lasse Penttinen
Bardolph Ralf Rachbauer
Alice Ford Irina Popova
Nanetta Eva Bernard
Mrs. Quickly Leila Pfister


Impressum top