Aktuelles
WEIHNACHTSFEIER MIT THEATER
Kegeln, Bowling oder Karaoke sind sicherlich beliebte Ideen für Weihnachtsfeiern. Wem das allerdings... mehr

Sinfoniekonzerte Extra
Drei Gastdirigenten präsentieren sich dem Aachener Publikum in der Reihe Sinfoniekonzert Extra mit Solisten... mehr

Jugendchor sucht Verstärkung
Für unseren Jugendchor suchen wir vor allem männliche Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die Lust... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen


Bruckner in St. Michael - Hagios Dimitrios

Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 1 c-Moll

Musikalische Leitung: Marcus R. Bosch

Eine Aufnahme dieses Konzertes wird ermöglicht durch die
Aachener Zeitung und erscheint als CD bei Coviello Classics

Aufgrund des Brandes in der Citykirche St. Nikolaus kann das Konzert in diesem Jahr leider nicht dort stattfinden. Mit der Kirche St. Michael (Hagios Dimitrios) in der Jesuitenstrasse konnte jetzt ein adäquater Aufführungsort für die Bruckner-Sinfonie gefunden werden.

Im Mai 1868 legte ein 44-jähriger Organist in Linz seine erste Sinfonie vor, nachdem er zwei zuvor komponierte Sinfonien verworfen hatte. Wohl niemand im Publikum ahnte, dass diese Sinfonie des in Linz wirkenden Anton Bruckner der Beginn einer Reihe von neun monumentalen Werken werden sollte. Vielmehr stieß das Stück, in dem bereits alle Eigenarten der späteren Sinfonien enthalten sind, auf Unverständnis. Bruckner hat daher die Sinfonie viele Jahre später überarbeitet und 1891 in einer gänzlich neuen Gestalt in Wien präsentiert. Erst 1935 wurde die Urfassung veröffentlicht und hat sich seitdem als die am häufigsten gespielte Version dieses Stückes durchgesetzt. Zu Recht, denn während Bruckner in der späteren Fassung die Bezüge zu den Werken Richard Wagners verstärkt hat, begegnet uns hier ein Komponist, dessen Herkunft von der österreichischen Musiktradition eines Franz Schubert und von der Kirchenmusik deutlich präsent ist. Mit der Achten Sinfonie hat Marcus R. Bosch den Bruckner-Zyklus 2003 begonnen, mit der Ersten Sinfonie des österreichischen Sinfonikers schließt sich der Bogen der neun vollgültigen Werke dieses Komponisten.



Musikalische Leitung Marcus Bosch

 
und das sinfonieorchester Aachen


Impressum top