Aktuelles
Tour de France am 02. Juli - Bitte reisen Sie frühzeitig zur Vorstellung an
Liebe Theaterfreunde, wenn Sie am 02. Juli zu uns ins Theater kommen, dann freuen wir uns darüber... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen

Bühne

2. Familienkonzert - Peter gegen den Wolf

Eine sinfonische Gerichtsverhandlung für Schauspieler und Orchester von Sergej Prokofjew

Text von Justin Locke

Musikalische Leitung:Volker Hiemeyer

Die Geschichte von Peter und dem Wolf kennt fast jedes Kind. Der böse Wolf hat die Ente gefressen und ist vom schlauen Peter gefangen worden. Doch ist das wirklich die Wahrheit, die ganze Wahrheit und nichts als die
Wahrheit? Im Familienkonzert wird der FallWolf neu aufgerollt, und ein Gericht soll untersuchen, ob der Wolf zu Recht in den Zoo eingesperrt worden ist. Zwar scheint die Beweislage klar, der Staatsanwalt hat ein ganzes Sinfonieorchester in den Zeugenstand geladen, doch der Wolf wird versuchen, die Zeugen zu verunsichern, unglaubhaft erscheinen zu lassen und zu widerlegen. Am Ende des Prozesses wissen die kleinen und großen Zuschauer, wer die Ente wirklich gefressen hat – und haben ganz nebenbei die Instrumente des Orchesters kennen gelernt. Justin Lockes Version des Klassikers »Peter und der Wolf« stand im November 2006 bereits mit großem Erfolg auf dem Programm der Familienkonzerte und ist nun erneut zu erleben.

Bühne

Musikalische Leitung Volker Hiemeyer
mit dem sinfonieorchester Aachen
Inszenierung Sebastian Jacobs
Dramaturgie Kai Weßler

 
Peter Julius Schneiders
Staatsanwalt Benedikt Voellmy


Impressum top