Aktuelles
Theaterkasse vom 17. Juli bis 28. August in Ferien
Die Theaterkasse ist vom 17. Juli bis einschließlich 28. August geschlossen. Karten können jedoch an... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen
Antigone

Kammer

Antigone

Tragödie von Sophokles
Deutsch von Alfred S. Kessler

Inszenierung Markus Kopf

Antigones Brüder haben sich gegenseitig im Kampf um die Heimatstadt Theben getötet. Kreon, als Onkel nächster männlicher Verwandter der Verstorbenen, nimmt die Zügel des von Krisen und Flüchen gebeutelten
Staates fest in die Hand. Mit der ehrenvollen Bestattung des Bruders, der für die Stadt kämpfte, und der Maßnahme, dem anderen Bruder keinerlei Totenehren zu erweisen, will Kreon ein Zeichen setzen, was für ihn Pflicht gegenüber dem Staat bedeutet. Antigone kann ihm darin nicht folgen. Für sie gilt das göttliche Recht höher, als ein von Menschen geschaffenes: Sie will ihre Brüder beide bestattet sehen. Ein weiterer verhängnisvoller Konflikt bahnt sich an. Freuen Sie sich auf die neuen Ensemblemitglieder Katja Zinsmeister als Antigone, Nadine Kiesewalter als Ismene und Markus Weickert als Haimon.

Kammer
Spieldauer: 1 Sunde 30 Minuten, keine Pause

<b>Antigone</b>, Katja Zinsmeister (© Ludwig Koerfer)<b>Antigone</b>, Felix Strüven, Nadine Kiesewalter, Markus Weickert, Oleg Zhukov (© Ludwig Koerfer)<b>Antigone</b>, Katja Zinsmeister, Nadine Kieswalter (© Ludwig Koerfer)<b>Antigone</b>, Katja Zinsmeister, Torsten Borm (© Ludwig Koerfer)<b>Antigone</b>, Katja Zinsmeister, Torsten Borm, Nadine Kiesewalter (© Ludwig Koerfer)<b>Antigone</b>, Torsten Borm, Nadine Kiesewalter (© Ludwig Koerfer)<b>Antigone</b>, Markus Weickert, Torsten Borm, Elke Borkenstein, Felix Strüven (© Ludwig Koerfer)<b>Antigone</b>, Torsten Borm, Elke Borkenstein, Felix Strüven (© Ludwig Koerfer)<b>Antigone</b>, Markus Weickert, Katja Zinsmeister, Nadine Kiesewalter (© Ludwig Koerfer)
Bühne und Kostüme Manfred Kaderk
Dramaturgie Ralph Blase
Musikalische Einstudierung Christina Gehringer

 
Magd u. Chor Elke Borkenstein
Wächter u. Chor Felix Strüven
Bote u. Chor Oleg Zhukov


Impressum top