Aktuelles
UNSER WEIHNACHTSANGEBOT 3 X INS THEATER FÜR 30,- // 45,– // 60,- €
Ihr individuelles Weihnachtsgeschenk Wer mehr als einen Theater- oder Konzertabend verschenken möchte,... mehr

»Einen Triumph im Sinne des Ensembletheaters...«
Zum Abschluss der vergangenen Spielzeit gab es noch diese schöne Bilanz von Ulrike Gondorf, die am 11.... mehr

Sängerinnen und Sänger für Bürger-Chor gesucht
Am 02. Dezember feiert das Stück »Die Ereignisse« von David Greig Premiere in der Kammer. Das Stück... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen
Kabale und Liebe

Bühne

Kabale und Liebe

Schauspiel von Friedrich Schiller

Inszenierung Bernadette Sonnenbichler

Bedingungslose Liebe über alle Grenzen hinweg! Als sich der Präsidentensohn Ferdinand und die Musikertochter Luise begegnen, scheint sich der trennende Standesunterschied im Rausch der Gefühle einfach aufzulösen. Doch Ferdinands Vater setzt seine skrupellose Machtmaschinerie in Gang: Weder schreckt er vor dem Plan der Zwangsverheiratung seines Sohnes mit der Mätresse des Fürsten noch vor einer Erpressung Luises zurück, die Ferdinand in rasende Eifersucht versetzen soll.Während Ferdinand plötzlich an allem zweifelt, folgt die in Angst und Schrecken versetzte Luise in ihrem Innersten einem ganz eigenen, von ihrem tiefen Glauben geleiteten Weg – für beide mit fatalen Folgen…

In Schillers mitreißender Liebesgeschichte folgt die Aachener Inszenierung von Bernadette Sonnenbichler der harschen Kritik des Autors an einem Herrschaftssystem, in dem Willkür, Menschenhandel
und tödliche politische Intrigen an der Tagesordnung sind. In der weiblichen Hauptrolle der Luise ist erstmals das neue Ensemblemitglied Emilia Rosa de Fries zu sehen.

Bühne
Spieldauer: ca. 3 Stunden, eine Pause

<b>Kabale und Liebe</b>, Emilia Rosa de Fries, Robert Seiler - im Hintergrund: Andreas Herrmann, Elisabeth Ebeling (© Carl Brunn)<b>Kabale und Liebe</b>, Thomas Hamm, Karsten Meyer (© Carl Brunn)<b>Kabale und Liebe</b>, Joey Zimmermann, Bettina Scheuritzel (© Carl Brunn)<b>Kabale und Liebe</b>, Thomas Hamm, Karsten Meyer, Emilia Roas de Fries - im Hintergrund Robert Seiler, Elisabeth Ebeling (© Carl Brunn)<b>Kabale und Liebe</b>, Karsten Meyer, Rainer Krause (© Carl Brunn)<b>Kabale und Liebe</b>, Thomas Hammn, Karsten Meyer (© Carl Brunn)<b>Kabale und Liebe</b>, Emilia Rosa de Fries, Robert Seiler (© Carl Brunn)<b>Kabale und Liebe</b>, Emilia Rosa de Fries, Thomas Hamm (© Carl Brunn)<b>Kabale und Liebe</b>, Emilia Rosa de Fries, Thomas Hamm (© Carl Brunn)<b>Kabale und Liebe</b>, Karsten Meyer, Robert Seiler (© Carl Brunn)<b>Kabale und Liebe</b>, Bettina Scheuritzel, Emilia Rosa de Fries (© Carl Brunn)<b>Kabale und Liebe</b>, Andreas Herrmann, Elisabeth Ebeling, Emilia Rosa de Fries (© Carl Brunn)
Bühne Jens Burde
Dramaturgie Inge Zeppenfeld

 
Präsident von Walter Karsten Meyer
Ferdinand Robert Seiler
Hofmarschall von Kalb Rainer Krause
Lady Milford Bettina Scheuritzel
Frau Miller Elisabeth Ebeling
Kammerdiener Joey Zimmermann


Impressum top