Aktuelles
Baumpaten gesucht!
Anlässlich der Inszenierung »Der Kirschgarten«, die bei uns im Großen Haus zu sehen ist, suchen wir... mehr

"Die Wand" zum NRW-Theatertreffen 2017 eingeladen
Wir sind zum diesjährigen NRW Theatertreffen nach Detmold eingeladen worden: Paul-Georg Dittrichs Inszenierung... mehr

Theater Aachen
Last Call 3

Mörgens

Uraufführung

Last Call 3

Eine Flughafenhotelbarsoap in drei Folgen von Lothar Kittstein


Inszenierung Katja Langenbach

Im Mörgens suchen wir in drei Folgen eine Landebahn in die geheime Welt von Gestrandeten, Durchreisenden, Suchenden und Verlorenen im Flughafenhotel. »Last call for …« – wer rennt los, wenn der letzte Aufruf erschallt und wer bleibt sitzen? Die abgehalfterte Schlagersängerin in der Ecke erhebt sich sicher nicht mehr. Doch sie singt euch vielleicht noch einen Song von besseren Tagen. Der verschwiegene Barmann wird euch kein Geheimnis verraten, das redselige Zimmermädchen, wenn ihr nette Gäste seid und ein Trinkgeld rausrückt, vielleicht schon.
Der Handlungsreisende sucht hier Zuflucht vor einem Berg zunehmender privater Katastrophen. Und irgendwann wird er eine Affäre beginnen – mit Folgen. Aber in welcher Folge? Findet es ab dem 28. April 2010 heraus, wenn wir aufbrechen zu einer Reise über Insider und Außenseiter, menschliche Triebe und tierische Abgründe, Fernziel und Nahkampf.

Mörgens

<b>Last Call 3</b>, Sebastian Stert, Björn Büchner, Elisabeth Ebeling (© Carl Brunn)<b>Last Call 3</b>, Sebastian Stert (© Carl Brunn)<b>Last Call 3</b>, Sebastian Stert, Björn Büchner (© Carl Brunn)<b>Last Call 3</b>, Sebastian Stert, Elisabeth Ebling (© Carl Brunn)<b>Last Call 3</b>, Sebastian Stert (© Carl Brunn)<b>Last Call 3</b>, Elisabeth Ebeling, Sebastian Stert (© Carl Brunn)
Inszenierung Katja Langenbach
Raum Lucia Becker
Dramaturgie Ann-Marie Arioli

 
Barkeeper Sebastian Stert
Händler Björn Büchner
Mädchen Stefanie Dischinger


Impressum top