Aktuelles
Tanzprojekt »face2face« ist in der Zwischenauswahl zum Tanztreffen der Jugend!
Tolle Nachrichten aus Berlin: Unser Tanzprojekt »face2face« mit 10 Jugendlichen aus Aachen ist in... mehr

Baumpaten gesucht!
Anlässlich der Inszenierung »Der Kirschgarten«, die bei uns im Großen Haus zu sehen ist, suchen wir... mehr

"Die Wand" zum NRW-Theatertreffen 2017 eingeladen
Wir sind zum diesjährigen NRW Theatertreffen nach Detmold eingeladen worden: Paul-Georg Dittrichs Inszenierung... mehr

Theater Aachen

Mörgens

Europa-Asien

Schauspiel von Oleg Wladimir Presnjakow
Inszenierung: Katharina Stur

Im Ural, an der gedachten Grenze zwischen Europa und Asien, steht ein Obelisk. Ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen. Eine begehrte Einnahmequelle auch für die Gauner der Gegend. Eine ganz besondere Methode, den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen, haben sich ein paar schräge Typen ausgedacht. Sie verkleiden sich als Hochzeitsgesellschaft und animieren jeden Fremden, reichlich zu spenden. So ist es in Russland üblich. Natürlich wollen auch andere sofort mitkassieren. Ein grandioser Zirkus zwischen Ost und West. Nach „Fußbodenbelag“ das zweite Stück der Brüder Presnjakow in Aachen.

Mörgens



Impressum top