Aktuelles
Sinfoniekonzerte Extra
Drei Gastdirigenten präsentieren sich dem Aachener Publikum in der Reihe Sinfoniekonzert Extra mit Solisten... mehr

Jugendchor sucht Verstärkung
Für unseren Jugendchor suchen wir vor allem männliche Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die Lust... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen

Kirche St. Michael (Hagios Dimitrios)

Kirchenkonzert

Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem
Max Reger: Die Toteninsel. Tondichtung nach Arnold Böcklin op. 128/3
Gabriele Hierdeis – Sopran
Markus Flaig – Bass
AACHENER BACHVEREIN
sinfonieorchester Aachen
Georg Hage – Leitung

Am Ende der Zeiten – „Beati mortui qui in Domino moriuntur“: Unter diesem Thema präsentieren sich die diesjährigen 36. AACHENER BACHTAGE vom 24. Oktober bis 22. November 2009. Unter der künstlerischen Leitung von Georg Hage bietet das beliebte und überregional bedeutsame Klassikfestival in sieben Veranstaltungen wieder eine breite Palette an Höhepunkten der Musikgeschichte von Schütz über J. S. Bach bis zum Jazz und der Avantgarde. Höhepunkt und Abschluss bildet die Aufführung des Deutschen Requiems von Johannes Brahms durch den AACHENER BACHVEREIN und das sinfonieorchester Aachen.

Kirche St. Michael (Hagios Dimitrios)



Impressum top