Aktuelles
Sinfoniekonzerte Extra
Drei Gastdirigenten präsentieren sich dem Aachener Publikum in der Reihe Sinfoniekonzert Extra mit Solisten... mehr

Jugendchor sucht Verstärkung
Für unseren Jugendchor suchen wir vor allem männliche Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die Lust... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen

Eurogress

6. Sinfoniekonzert - Quattro Stagioni

Joseph Haydn
»Die Jahreszeiten«
Hob XXI:3

Sopran Antonia Bourvé Tenor Andreas Scheidegger Bass Christian Immler
sinfonischer Chor Aachen
Opernchor Theater Aachen
(Einstudierung Frank Flade)
Musikalische Leitung Paul Goodwin

Mit freundlicher Unterstützung des Deutschen Musikrates

»Seht, wie der strenge Winter flieht!« Mit dem Beginn des Frühlings setzt Joseph Haydns Oratorium »Die Jahreszeiten« ein, um den Kreislauf des Jahres zu durchmessen. »Die Jahreszeiten« stehen zu Unrecht im Schatten von Haydns erstem Oratorium »Die Schöpfung«, finden sich doch hier einige der eindrücklichsten Naturschilderungen, die in der Musik überhaupt komponiert worden sind. Die Naturbegeisterung des 18. Jahrhunderts, wie sie Jean-Jacques Rousseau entfacht hatte, spricht aus diesem großen Chorwerk. 1801 uraufgeführt, wurden »Die Jahreszeiten« schon bald zu einem Lieblingsstück der neugegründeten städtischen Singvereine. Der sinfonische Chor Aachen ist einer der ältesten dieser Chöre und begeht 2010 seinen 190. Geburtstag. Für die »Jahreszeiten« kommt erneut der englische Dirigent und Oboist Paul Goodwin nach Aachen, der in den letzten Jahren Werke des 18. Jahrhunderts im Stil der historisch informierten Aufführungspraxis u.a. an der Londoner Covent Garden Opera und an der Komischen Oper Berlin betreut hat.

Eurogress

Musikalische Leitung Paul Goodwin
und das sinfonieorchester Aachen
Choreinstudierung Frank Flade
Tenor Andreas Scheidegger
Bass christian Immler


Impressum top