Aktuelles
"Die Wand" zum NRW-Theatertreffen 2017 eingeladen
Wir sind zum diesjährigen NRW Theatertreffen nach Detmold eingeladen worden: Paul-Georg Dittrichs Inszenierung... mehr

Zusatzvorstellungen NICHT MIT UNS!
Aufgrund der großen Nachfragen spielen wir im April gleich dreimal NICHT MIT UNS! ein abendfüllender... mehr

Theater Aachen

Kirche St. Nikolaus

Domkonzert

Franz Liszt
»Christus«
Oratorium nach lateinischen Texten aus der Heiligen Schrift und der katholischen Liturgie

Sopran Michaela Maria Mayer Mezzosopran Mélanie Forgeron Alt Leila Pfister Tenor Louis Kim Bariton Martin Berner Bass Andreas Macco Chor der »vocapella«
(Choreinstudierung Andreas Klippert) Musikalische Leitung Marcus R. Bosch

Eine Aufnahme dieses Konzertes erscheint als CD bei Coviello Classics.

Das Leben Jesu Christi von der Geburt bis zu Kreuzigung und Auferstehung ist Thema von Franz Liszts Oratorium »Christus«. Doch nicht die Erzählungen der Evangelisten bilden seine Vorlage, sondern die Texte der lateinischen Liturgie, denn der spätere Abbé Liszt stellt hier die christlichen Werte Liebe und Frieden in den
Mittelpunkt. A capella-Chöre und gregorianische Melodik sind ebenso Teil dieses originellen Werkes wie große Orchesterpassagen. Marcus R. Bosch dirigiert das
Werk mit Solisten des Theater Aachen, dem sinfonieorchester Aachen und seinem Chor der »vocapella«.

Kirche St. Nikolaus

Musikalische Leitung Marcus Bosch
und das sinfonieorchester Aachen
Choreinstudierung Andreas Klippert
und Chor der vocapella


Impressum top