Aktuelles
WEIHNACHTSFEIER MIT THEATER
Kegeln, Bowling oder Karaoke sind sicherlich beliebte Ideen für Weihnachtsfeiern. Wem das allerdings... mehr

Sinfoniekonzerte Extra
Drei Gastdirigenten präsentieren sich dem Aachener Publikum in der Reihe Sinfoniekonzert Extra mit Solisten... mehr

Jugendchor sucht Verstärkung
Für unseren Jugendchor suchen wir vor allem männliche Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die Lust... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen
5. Sinfoniekonzert - Im Volkston

Eurogress

5. Sinfoniekonzert - Im Volkston

Leonard Bernstein »Fancy free«. Benjamin Yusupov »Nola«. Konzert für verschiedene Flöten
und Streichorchester. Antonín Dvor¡ák Sinfone Nr. 9 e-Moll op. 95 »Aus der Neuen Welt«.

Flöten Matthias Ziegler. Musikalische Leitung Keri-Lynn Wilson.

1892 reiste der tschechische Komponist Antonín Dvor¡ák nach Amerika, um hier nicht weniger als ein amerikanisches Musikleben aufzubauen. Dvor¡ák fuhr durch das Land, er hörte die Musik der Ureinwohner und nahm die Atmosphäre der Landschaft auf – wie er es in seiner böhmischen Heimat auch gemacht hatte. Das Ergebnis ist seine Sinfonie »Aus der Neuen Welt«, die seitdem zu einem der populärsten Werke der Musik überhaupt geworden ist. Auch Leonard Bernstein hat in seinem 1944 uraufgeführten Ballett »Fancy free« das Typische seiner amerikanischen Heimat in Töne gefasst. Doch seine Musik handelt nicht von den Weiten der Prärie, sondern von den engen Straßen New Yorks; nicht von indianischen Klängen, sondern von dem jazzigen Sound der Großstadt. Auf eine ganz andere Art bringt der Komponist Benjamin Yusupov die Klänge seiner alten Heimat Russland und seiner neuen Heimat Israel in seiner Musik zusammen. »Nola« ist der gelungene Versuch, zu Beginn des 21. Jahrhunderts ethnische Klänge für verschiedene Flöteninstrumente in Kunstmusik – und zu einem wahren Flötenspektakel – aufzulösen. Nach ihrem großen Erfolg in der vorletzten Spielzeit wird die amerikanische Dirigentin Keri-Lynn Wilson erneut ein Konzert des sinfonieorchester Aachen dirigieren.

Eurogress

<b>sinfonieorchester Aachen</b> (© Carl Brunn)
Musikalische Leitung Keri-Lynn Wilson
und das sinfonieorchester Aachen

 
Flöten Matthias Ziegler


Impressum top