Aktuelles
Wir suchen Statisten für Opernproduktion
Wir suchen für die Oper »Katja Kabanowa« - bewegliche männliche und weibliche Statisten zwischen... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen

Spiegelfoyer

4. Kammerkonzert

Joseph Haydn Streichquartett G-Dur op. 77 Nr. 1.
Franz Schubert »Auf dem Strom« für Sopran, Horn und Klavier.
Franz Schubert »Der Hirt auf dem Felsen« für Sopran, Klarinette und Klavier.
Béla Bartók Klavierquintett.

Sopran Eva Bernard. Klarinette Philipp Zehm. Horn Michael Roberts. Violine Felix Giglberger.Violine N.N.Viola Andrew Simpson. Violoncello Frauke Müller. Klavier Marianne Reiser.
 
Werke in klassischer Besetzung stehen auf dem
Programm des letzten Kammerkonzertes. Joseph Haydn, der die Gattung des Streichquartetts maßgeblich begründet hatte, hat mit dem Quartett op. 77 Nr. 1 sein vorletztes Werk in dieser Besetzung geschrieben. Der junge Béla Bartók stand dagegen noch zu Beginn seiner
Komponistenlaufbahn, als er 1903 sein Quintett für vier Streicher und Klavier vorlegte.

Spiegelfoyer

Klarinette Philipp Zehm
Horn Michael Roberts
Violine Felix Giglberger, Emanuel Coman
Viola Andrew Simpson
Violoncello Frauke Müller
Klavier Marianne Reiser

 
Solistin Eva Bernard


Impressum top