Aktuelles
UNSER WEIHNACHTSANGEBOT 3 X INS THEATER FÜR 30,- // 45,– // 60,- €
Ihr individuelles Weihnachtsgeschenk Wer mehr als einen Theater- oder Konzertabend verschenken möchte,... mehr

Sinfoniekonzerte Extra
Drei Gastdirigenten präsentieren sich dem Aachener Publikum in der Reihe Sinfoniekonzert Extra mit Solisten... mehr

Jugendchor sucht Verstärkung
Für unseren Jugendchor suchen wir vor allem männliche Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die Lust... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen
Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

Mörgens

Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

Schauspiel nach dem Roman von Robert Musil
in einer Fassung von Thomas Birkmeir. Ab 15 Jahren
Inszenierung Bernadette Sonnenbichler

Der 16-jährige Törleß ist Schüler eines angesehenen Internats, in dem die Sprösslinge der oberen Familien des Landes auf den Militär- oder Staatsdienst vorbereitet werden. Hinter altehrwürdigen Mauern, in entlegenen Dachkammern, erproben die Jugendlichen die Mechanismen von Strafe und Vergeltung, von Verführung und Scham, von Hass, Ekel und Lust: Als Basini von seinen Mitschülern Beineberg und Reiting beim Stehlen erwischt wird, nutzen diese ihr Wissen, um ihn zu demütigen und zu foltern. Törleß, Beobachter und intellektueller Handlanger, fühlt sich gleichermaßen angezogen und abgeschreckt durch das Bösartige und Vulgäre ihrer Handlungen…

Bernadette Sonnenbichler, die letzte Spielzeit »Die Verwandlung« nach Franz Kafka im Mörgens inszeniert hat, setzt sich jetzt mit Robert Musils erstem Roman von 1906 auseinander, in dem Musil mit schmerzhafter Präzision die Identitätssuche während der Pubertät beschreibt.

Mörgens

<b>Die Verwirrungen des Zöglings Törleß</b>, zu sehen sind: Hyun Wanner, Fredrik Jan Hofmann, Sebastian Stert (© Wil van Iersel)<b>Die Verwirrungen des Zöglings Törleß</b>, zu sehen ist: Sebastian Stert (© Wil van Iersel)<b>Die Verwirrungen des Zöglings Törleß</b>, zu sehen sind Matthias Gall, Fredrik Jan Hofmann, Hyun Wanner (© Wil van Iersel)<b>Die Verwirrungen des Zöglings Törleß</b>, Zu sehen sind: Matthias Gall, Fredrik Jan Hofmann (© Wil van Iersel)<b>Die Verwirrungen des Zöglings Törleß</b>, Fredrik Jan Hofmann, Sebastian Stert (© Wil van Iersel)<b>Die Verwirrungen des Zöglings Törleß</b>, zu sehen sind: Fredrik Jan Hofmann, Sebastian Stert (© Wil van Iersel)<b>Die Verwirrungen des Zöglings Törleß</b>, zu sehen sind: Matthias Gall, Hyun Wanner, Sebastian Stert (© Wil van Iersel)<b>Die Verwirrungen des Zöglings Törleß</b>, zu sehen sind: Matthias Gall, Hyun Wanner (© Wil van Iersel)<b>Die Verwirrungen des Zöglings Törleß</b>, Zu sehen sind: Fredrik Jan Hofmann, Sebastian Stert - im Hintergrund: Matthias Gall, Hyun Wanner (© Wil van Iersel)<b>Die Verwirrungen des Zöglings Törleß</b>, Zu sehen sind: Matthias Gall, Fredrik Jan Hofmann, Hyun Wanner (© Wil van Iersel)
Raum Dominic Huber, blendwerk
Dramaturgie Sibille Hüholt

 
Mit: Matthias Gall, Fredrik Jan Hofmann, Sebastian Stert, Hyun Wanner


Impressum top