Aktuelles
Matinee zum Thema Protest
Protest unser kreatives Potential Wir können mehr als nur über die Dinge »nach-denken«: Viele... mehr

Themenwoche des Theater Aachen und der Volkshochschule Aachen zu Michel Houellebecqs "Unterwerfung"
18. JUNI 2017 – 24. JUNI 2017 SO 18. JUNI 2017 // 11.00 UHR // PODIUM I »Ausweitung der Kampfzone?« Die... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen
Der Asylsucher

Kammer

Der Asylsucher

Schauspiel von Koen Tachelet
Inszenierung: Albrecht Hirche.

»Der Asylsucher« ist eine faszinierende Reise in die Vergangenheit und eine poetische Geschichte über die Liebe.
Beck, Übersetzer von Gebrauchsanweisungen, lässt das gemeinsame Leben mit seiner Partnerin Vogel Revue passieren. Vogel ist verheiratet. Aber nicht mit ihm, sondern mit einem Asylbewerber, den sie so vor der Abschiebung rettet und der mit den beiden in einer Wohnung lebt. Vogel ist krank. Sie hat Krebs im Endstadium. Über ihrem Krankenbett, ihrem Tod und der gemeinsamen Trauer entspinnt sich eine Freundschaft zwischen den beiden Männern.
Koen Tachelets Theaterfassung, nach dem Roman »Der Vogel ist krank« des niederländischen Schriftstellers Arnon Grünberg, ist eine sprachlich ausgefeilte, erschütternde Gratwanderung zwischen Realität und Fiktion.

Kammer

<b>Der Asylsucher</b>, Tobias Fend, Elke Borkenstein (© Wil van Iersel)<b>Der Asylsucher</b>, zu sehen sind:
Tobias Fend, Elke Borkenstein (© Wil van Iersel)<b>Der Asylsucher</b>, zu sehen sind:
Tobias Fend, Elke Borkenstein (© Wil van Iersel)<b>Der Asylsucher</b>, zu sehen sind:
Thomas Hechelmann, Elke Borkenstein (© Wil van Iersel)<b>Der Asylsucher</b>, Hauke Heumann, Elke Borkenstein, Thomas Hechelmann (© Wil van Iersel)<b>Der Asylsucher</b>, zu sehen sind: Elke Borkenstein, Thomas Hechelmann, Tobias Fend (© Wil van Iersel)<b>Der Asylsucher</b>, zu sehen sind:
Thomas Hechelmann (© Wil van Iersel)


Impressum top