Aktuelles
"Die Wand" zum NRW-Theatertreffen 2017 eingeladen
Wir sind zum diesjährigen NRW Theatertreffen nach Detmold eingeladen worden: Paul-Georg Dittrichs Inszenierung... mehr

Zusatzvorstellungen NICHT MIT UNS!
Aufgrund der großen Nachfragen spielen wir im April gleich dreimal NICHT MIT UNS! ein abendfüllender... mehr

Theater Aachen

Eurogress

Sahnestücke - 3. Sinfoniekonzert

Bedrich Smetana Ouvertüre zu »Die verkaufte Braut«.
Bohuslav Martinu Konzert für Oboe und Orchester.
Antonin Dvorak Sinfonie Nr. 6 D-Dur op. 60.

Oboe: Stefan Schilli. Musikalische Leitung: Ronald Zollmann.

„Aus dem, was er wegwirft, konnten wir Sinfonien schreiben“, soll Johannes Brahms einmal über seinen Kollegen und Freund Antonin Dvorak gesagt haben. Brahms’ leiser Neid war berechtigt, denn es gibt kaum eine Musik, die so von Melodie strotzt, wie die des tschechischen Komponisten. Und so sehr Dvoraks Sechste Sinfonie auch in der Nahe von Brahms’ Klangwelt steht, die Schönheit böhmischer Terzen ist unuberhorbar.Wahrend Bedrich Smetana als der Vater einer tschechischen Nationalmusik gilt, ist Bohuslav Martinu der Komponist, der die Tradition böhmischer Musik ins 20. Jahrhundert getragen hat. Sein Oboenkonzert entstand 1956, und mit Stefan Schilli wird einer der prominentesten deutschen Oboisten dieses melodische Juwel im Sinfoniekonzert aufführen.

Eurogress



Impressum top