Aktuelles
UNSER WEIHNACHTSANGEBOT 3 X INS THEATER FÜR 30,- // 45,– // 60,- €
Ihr individuelles Weihnachtsgeschenk Wer mehr als einen Theater- oder Konzertabend verschenken möchte,... mehr

Sinfoniekonzerte Extra
Drei Gastdirigenten präsentieren sich dem Aachener Publikum in der Reihe Sinfoniekonzert Extra mit Solisten... mehr

Jugendchor sucht Verstärkung
Für unseren Jugendchor suchen wir vor allem männliche Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die Lust... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen

Eurogress

Sahnestücke - 3. Sinfoniekonzert

Bedrich Smetana Ouvertüre zu »Die verkaufte Braut«.
Bohuslav Martinu Konzert für Oboe und Orchester.
Antonin Dvorak Sinfonie Nr. 6 D-Dur op. 60.

Oboe: Stefan Schilli. Musikalische Leitung: Ronald Zollmann.

„Aus dem, was er wegwirft, konnten wir Sinfonien schreiben“, soll Johannes Brahms einmal über seinen Kollegen und Freund Antonin Dvorak gesagt haben. Brahms’ leiser Neid war berechtigt, denn es gibt kaum eine Musik, die so von Melodie strotzt, wie die des tschechischen Komponisten. Und so sehr Dvoraks Sechste Sinfonie auch in der Nahe von Brahms’ Klangwelt steht, die Schönheit böhmischer Terzen ist unuberhorbar.Wahrend Bedrich Smetana als der Vater einer tschechischen Nationalmusik gilt, ist Bohuslav Martinu der Komponist, der die Tradition böhmischer Musik ins 20. Jahrhundert getragen hat. Sein Oboenkonzert entstand 1956, und mit Stefan Schilli wird einer der prominentesten deutschen Oboisten dieses melodische Juwel im Sinfoniekonzert aufführen.

Eurogress



Impressum top