Aktuelles
Tanzprojekt »face2face« ist in der Zwischenauswahl zum Tanztreffen der Jugend!
Tolle Nachrichten aus Berlin: Unser Tanzprojekt »face2face« mit 10 Jugendlichen aus Aachen ist in... mehr

Baumpaten gesucht!
Anlässlich der Inszenierung »Der Kirschgarten«, die bei uns im Großen Haus zu sehen ist, suchen wir... mehr

"Die Wand" zum NRW-Theatertreffen 2017 eingeladen
Wir sind zum diesjährigen NRW Theatertreffen nach Detmold eingeladen worden: Paul-Georg Dittrichs Inszenierung... mehr

Theater Aachen

Bühne

Hänsel, Gretel und die Hexe - 2. Familienkonzert

Engelbert Humperdinck »Hänsel und Gretel« (Ausschnitte).
Solisten und Kinderchor des Theater Aachen (Einstudierung: Frank Flade).
Musikalische Leitung: Daniel Jakobi.

Ein Haus aus Süßigkeiten hat die Knusperhexe tief im Wald gebaut, um damit Kinder anzulocken und sie in Lebkuchen zu verwandeln. Auch Hänsel und Gretel hat es in den Wald verschlagen. Dort begegnen sie nicht nur dem Sandmännchen und dem Taumännchen, sondern können schließlich auch die Macht der bösen Hexe brechen und die verzauberten Kinder befreien. Engelbert Humperdincks Märchenoper „Hänsel und Gretel“ verzaubert seit ihrer Uraufführung 1893 die kleinen und großen Zuschauer nicht nur in der Vorweihnachtszeit.
Im Familienkonzert unternehmen Sänger und Orchester mit Ausschnitten aus Humperdincks Oper einen Ausflug in den Hexenwald, in dem mit viel Mut, Witz und Musik die Hexe besiegt werden muss.

Bühne



Impressum top