Aktuelles
WEIHNACHTSFEIER MIT THEATER
Kegeln, Bowling oder Karaoke sind sicherlich beliebte Ideen für Weihnachtsfeiern. Wem das allerdings... mehr

Sinfoniekonzerte Extra
Drei Gastdirigenten präsentieren sich dem Aachener Publikum in der Reihe Sinfoniekonzert Extra mit Solisten... mehr

Jugendchor sucht Verstärkung
Für unseren Jugendchor suchen wir vor allem männliche Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die Lust... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen
Einäuglein, Zweiäuglein, Dreiäuglein

Kammer

Uraufführung

Einäuglein, Zweiäuglein, Dreiäuglein

Schauspiel von Sigrid Behrens
Inszenierung: Thomas Oliver Niehaus.

Aus einem alten Märchenstoff wird die Autorin und Dramatikerin Sigrid Behrens für das Theater Aachen eine Geschichte über Normalität und die Anziehung des Exotischen schreiben.
Eine Mutter und ihre drei Töchter führen eine Autobahnraststätte. Für die Lastwagenfahrer sind Ein- und Dreiäuglein die große Attraktion. Zweiäuglein, die unspektakuläre, normale Schwester, muss die ganze Drecksarbeit im Hintergrund erledigen – bis eine Fee ihre Ziege zu einem ›Tischlein, deck dich‹ macht. Doch die böse Mutter kommt dahinter und schlachtet die Ziege. Aus den Überresten wächst ein Silberbaum mit goldenen Äpfeln, die nur Zweiäuglein pflücken kann. Mit diesen Gaben wird sie nicht nur satt und reich, sondern trifft auch den Mann ihrer Träume. Der wohnt zwar nur auf der anderen Seite der Autobahn, aber das trübt das Glück nicht im Geringsten.
Sigrid Behrens, die sich in Aachen mit »Traumstadtsaga 1« und einem Teil der »Nibelungen«, sowie ihrem Roman »Diskrete Momente« vorgestellt hat, erzählt von einem spannenden Rand der Gesellschaft, in der Normalität zum Stigma wird.

Kammer
Uraufführung


<b>Einäuglein, Zweiäuglein, Dreiäuglein</b>, zu sehen sind: Nicole Tobler, Bettina Scheuritzel, Sophie Basse (© Wil van Iersel)<b>Einäuglein, Zweiäuglein, Dreiäuglein</b>, zu sehen sind: Nicole Tobler, Elke Botrkenstein, Sophie Basse (© Wil van Iersel)<b>Einäuglein, Zweiäuglein, Dreiäuglein</b>, Zu sehen sind: Nicole Tobler, Elke Borkenstein, Sebastian Stert (© Wil van Iersel)<b>Einäuglein, Zweiäuglein, Dreiäuglein</b>, zu sehen sind:
Nicole Tobler, Elke Borkenstein, Sebastian Stert, Sophie Basse (© Wil van Iersel)<b>Einäuglein, Zweiäuglein, Dreiäuglein</b> (© Wil van Iersel)


Impressum top