Aktuelles
Tanzprojekt »face2face« ist in der Zwischenauswahl zum Tanztreffen der Jugend!
Tolle Nachrichten aus Berlin: Unser Tanzprojekt »face2face« mit 10 Jugendlichen aus Aachen ist in... mehr

Baumpaten gesucht!
Anlässlich der Inszenierung »Der Kirschgarten«, die bei uns im Großen Haus zu sehen ist, suchen wir... mehr

"Die Wand" zum NRW-Theatertreffen 2017 eingeladen
Wir sind zum diesjährigen NRW Theatertreffen nach Detmold eingeladen worden: Paul-Georg Dittrichs Inszenierung... mehr

Theater Aachen

Bühne

Na warte, sagte Schwarte - 1. Familienkonzert

Andreas Tarkmann: »Na warte, sagte Schwarte«.Text von Helme Heine. Uraufführung.
»Der Mistkäfer«.Text von Jörg Schade nach dem Märchen von Hans Christian Andersen.
Erzähler: Elisabeth Ebeling
Musikalische Leitung: Daniel Jakobi.

Was macht eine große Schweinefamilie, wenn eine Hochzeit ansteht und niemand an die Hochzeitskleider gedacht hat? Sie malt sich die Kleider auf die Haut. Und was macht die schweinische Hochzeitsgesellschaft, wenn ein plötzlicher Regen die Hochzeitsgarderobe ruiniert? Sie verlegt den Hochzeitstanz in die großeSchlammpfütze!
Helme Heines Bilderbuch ≫Na warte, sagte Schwarte≪ ist vor 30 Jahren erschienen und begeistert immer noch seine großen und kleinen Leser. Der Komponist Andreas Tarkmann hat die Geschichte vertont, und so ist ein witziges und schweinisches Musikstück fur Blechbläser und Streicher entstanden. Das sinfonieorchester spielt die Uraufführung dieses neuen Stückes gemeinsam mit dem „Mistkäfer“, einer weiteren musikalischen Geschichte, die Andreas Tarkmann vor einigen Jahren
komponiert hat. Ein dreckiges, aber vergnügliches Familienkonzert.

Bühne



Impressum top