Aktuelles
Sinfoniekonzerte Extra
Drei Gastdirigenten präsentieren sich dem Aachener Publikum in der Reihe Sinfoniekonzert Extra mit Solisten... mehr

Jugendchor sucht Verstärkung
Für unseren Jugendchor suchen wir vor allem männliche Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die Lust... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen
Der Gott des Gemetzels

Kammer

Der Gott des Gemetzels

Schauspiel von Yasmina Reza
Inszenierung: Ewa Teilmans.

Aus Anspielungen werden Wortgefechte, aus Reibereien werden handfeste Auseinandersetzungen und ein Nachmittag unter zivilisierten Menschen wird zum Schlachtfeld.
Zwei Ehepaare treffen sich zu einem Friedensgipfel, denn ihre beiden elfjährigen Sprösslinge haben sich offensichtlich geprügelt. Die in sachlicher, toleranter Atmosphäre geplante Besprechung lässt die Elternpaare bald ihre gute Erziehung und die Regeln des zivilisierten Umgangs miteinander vergessen.
Yasmina Reza ist eine der erfolgreichsten Dramatikerinnen der Gegenwart. Welche Themen sie auch behandelt, ihre Stücke sind immer in hohem Maße unterhaltsam - vor allem wenn es um Erziehung, Eheprobleme und das Aussetzen von Hamstern geht.

Kammer

<b>Der Gott des Gemetzels</b>, zu sehen sind: Bettina Scheuritzel, Matthias Bernhold, Nicole Tobler, Hauke Heumann (© Carl Brunn)<b>Der Gott des Gemetzels</b>, zu sehen sind von links nach rechts:
Matthias Bernhold, Nicole Tobler, Bettina Scheuritzel, Hauke Heumann (© Carl Brunn)<b>Der Gott des Gemetzels</b>, zu sehen sind von links nach rechts:
Nicole Tobler, Hauke Heumann (© Carl Brunn)<b>Der Gott des Gemetzels</b>, zu sehen sind: Bettina Scheuritzel, Nicole Tobler, Hauke Heumann, Matthias Bernhold (© Carl Brunn)<b>Der Gott des Gemetzels</b>, Matthias Bernhold, Nicole Tobler, Hauke Heumann (© Carl Brunn)


Impressum top